Bewertung
(28) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.05.2006
gespeichert: 1.055 (0)*
gedruckt: 3.945 (8)*
verschickt: 78 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.06.2004
798 Beiträge (ø0,16/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n), rot, groß (ges. knapp 500g ungeputzt)
1 kleine Zwiebel(n), sehr fein gehackt
200 g Hackfleisch, gemischt
1 EL Senf, mittelscharf
Ei(er)
250 g Reis, (Rohgewicht)
250 ml Gemüsebrühe
100 g Sahne
2 EL Tomatenmark
2 EL Tomatenketchup
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
  Paprikapulver, edelsüß
  Petersilie, frische, gehackt
 evtl. Speisestärke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis kochen. Die Paprikaschoten waschen, den 'Deckel' abschneiden und alles sorgfältig entkernen.

Hackfleisch, Senf, Ei, Zwiebel, ca. 4-5 EL von dem Reis (hängt von der Größe der Paprika ab), Petersilie, Salz und Pfeffer zu einem Fleischteig verarbeiten. Dieser ist wesentlich klebriger als bei Frikadellen, aber das macht gar nichts. Die Paprikaschoten damit füllen und die Deckel wieder aufsetzen.

In einem beschichteten Topf die Brühe zum Kochen bringen, Tomatenmark und Ketchup (wegen der süßen Note, wer es nicht mag, nimmt mehr Tomatenmark und etwas Zucker oder Honig) hinzufügen und gut vermischen. Paprika hineinsetzen und auf kleiner Flamme 30-40 Minuten bei aufgelegtem Deckel schmoren.

Paprikaschoten aus dem Topf entfernen, die Sahne zu der Flüssigkeit geben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und ggf. noch mit etwas in Wasser gelöster Speisestärke binden. Den restlichen Reis abgedeckt in der Mikrowelle nochmals kurz aufwärmen.

Paprikaschoten mit Reis uns Sauce servieren.