Warme Tomatensalsa


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 24.05.2006



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
400 g Tomate(n), geschälte
½ Bund Basilikum
½ TL Zucker
Salz
Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel fein würfeln, die Knoblauchzehen etwas andrücken und beides im Olivenöl anschwitzen. Die geschälten Tomaten grob hacken und mit dem Saft hinzufügen.
Die Salsa aufkochen lassen, den Herd herunterschalten und auf mittlerer Flamme ca. 10 Minuten einköcheln lassen.
In der Zwischenzeit das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Wenn die Salsa eingekocht ist, Basilikum untermischen, mit Zucker, Salz und Pfeffer kräftig würzen und abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gourmettine

Tolle schnelle Salsa. Die nächste (größere) Menge werde ich im Crockpot auf Vorrat kochen. VG Tiiine

29.05.2021 18:52
Antworten
dusty14

Sehr empfehlenswert. Hat uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept

16.03.2016 17:54
Antworten
_Anju_

hab sie noch mit bisl essig abgeschmeckt. danke

06.10.2009 16:57
Antworten
schokoladina

Hallo, wir haben die Tomatensalsa als Beilage zu Deinen American Burritos gemacht. Sehr schönes Rezept. Die Salsa ist schnell und enfach zu machen und schmeckt sehr gut. Vielen Dank und schönen Gruß Schoko*ladina

20.02.2007 21:55
Antworten
alina1st

Hallo! Bei uns gab es diese Tomatensalsa heute Abend als Dip, ging wirklich total schnell und einfach zuzubereiten und hat trotzdem seehr lecker geschmeckt. Als kleine ergänzung kamen bei mir noch Chiliflocken mit hinen, um dem ganzen die nötige Schärfe zu verpassen :-) lg alina

24.11.2006 23:40
Antworten