Rote Rüben russisch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (64 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.05.2002 261 kcal



Zutaten

für
500 g Rote Bete ( rote Rüben)
1 große Zwiebel(n)
1 Lorbeerblätter
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
125 g saure Sahne
1 Bund Dill

Nährwerte pro Portion

kcal
261
Eiweiß
6,48 g
Fett
13,70 g
Kohlenhydr.
26,98 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Rote Bete waschen und in Salzwasser mit dem Lorbeerblatt garen. Pellen und in Scheiben schneiden.

Die Zwiebel hacken und im Öl golden dünsten. Die Rübenscheiben dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die saure Sahne darüber gießen, ca. 10 Minuten dünsten. Dill waschen, hacken und unterrühren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SKE

Super lecker, gibt ea bei uns ab jetzt öfters. Eine Bekannte hat's probiert und wollte auch gleich dein Rezept 👌

28.04.2021 17:44
Antworten
Magali33

Kochen ich sehr gerne!

22.03.2021 13:41
Antworten
jklia

Ich bin ehrlich gesagt nicht so überzeugt von dem Gericht. Hab es ausprobiert, weil ihr es alle so gelobt habt; aber ich fand es nicht so toll vom Geschmack her

03.12.2020 20:17
Antworten
Alex0815

Mein Mann ist ein Rote-Bete-Gegner, er isst aber trotzdem, was auf den Tisch kommt. Ich habe dieses Rezept mit etwas mehr Zwiebeln zubereitet - auch der Dill war drin, obwohl ich kein großer Liebhaber dieses Krauts bin. Was soll ich sagen - sagenhaft! Genau so muss Rote Bete schmecken. Übrigens gibt es dieses Gericht heute das zweite Mal und mein Mann zieht nicht aus oder sucht sich etwas anderes ... 5*

21.11.2019 16:41
Antworten
Simply_o

Mit vorgegarten Rüben und Petersilie gemacht, hat mal gut geklappt. Super

27.10.2019 16:56
Antworten
reformiertemi

Schmeckt sehr gut! Ist bei uns auch ein beliebtes Abendessen im Winter.

09.12.2006 17:17
Antworten
Tzunami

Diesen Rote-Beete-Salat liebe ich wirklich. Passt auch prima zum kalten Buffet - ist wirklich mal etwas anderes :) LG Tzunami

24.10.2004 09:15
Antworten
mausejulchen

Hallo, bei mir kam noch ein Klacks Meerettichpaste mit in die Sahne -echt lecker (obwohl ich das pur auch nicht mag!)! LG,Maju

16.02.2004 17:56
Antworten
matti

Da ich Rote Bete sehr liebe, werde ich dieses Gericht nach meinem nächsten Wochenmarktbesuch machen.

10.01.2004 21:39
Antworten
Midkiff

Sehr einfach, sehr schnell und sehr sehr lecker. Das Gericht ist wirklich zu empfehlen.

24.11.2003 09:31
Antworten