Backen
einfach
Gluten
Kuchen
Lactose
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schwedischer Apfelbiskuit

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.05.2006 4892 kcal



Zutaten

für
6 Äpfel (Jonagold), säuerliche
2 EL Zitronensaft
4 Ei(er)
400 g Zucker
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
120 g Butter
⅛ Liter Milch
1 TL Zimt
75 g Mandel(n), gehackte

Nährwerte pro Portion

kcal
4892
Eiweiß
86,69 g
Fett
172,25 g
Kohlenhydr.
752,57 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Ofen auf 200°C vorheizen.
Äpfel schälen und entkernen, in Viertel schneiden. Die Viertel in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Jetzt das Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben. Eier und 350 g Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen. Butter mit Milch aufkochen, etwas abkühlen lassen. Butter-Milch-Mischung zur Eiermasse geben und gut verrühren. Mehlmischung unterheben.
Den dünnflüssigen Teig auf das Blech gießen. Apfelscheiben auf dem Teig verteilen, mit Zimt, übrigem Zucker und Mandeln bestreuen.
Kuchen im Ofen ca. 15-20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tina19755

Danke für das einfache, schnelle und leckere Rezept. Ich hatte nur ein ganz kleines Problem: 6 Äpfel waren zu viel und passten nicht in den Teig. War aber nicht schlimm, da sich meine Kids über diegeschnippelten Reste auch gefreut haben. ☺ Der Kuchen wird sicher wieder gebacken, aber halt nur mit 4 oder 5 Äpfeln.

03.10.2016 11:27
Antworten