Bewertung
(17) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.05.2006
gespeichert: 470 (2)*
gedruckt: 6.545 (30)*
verschickt: 40 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.08.2004
5.923 Beiträge (ø1,11/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Gulasch, (halb und halb)
250 g Zwiebel(n), kleine
200 g Möhre(n)
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
2 EL Tomatenmark
1 EL Mehl, gehäufter
1/4 Liter Wein, rot, Spätburgunder
250 g Champignons
150 g Pfifferlinge, (frisch oder TK)
5 EL Schlagsahne
3 Stiel/e Petersilie, fein gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die kleinen Zwiebeln vierteln. Möhren klein würfeln. Öl erhitzen und das Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Zwiebeln und Möhren kurz mitbraten, würzen. Tomatenmark und Mehl einrühren und anschwitzen. Mit Wein und 3/4 l Wasser ablöschen, aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren.

Pilze putzen und evtl. kleiner schneiden, in der heißen Butter anbraten. Die angebratenen Pilze mit der Sahne ca. 15 Minuten vor Garzeitende zum Gulasch geben. Nochmals Abschmecken und die Petersilie darüber streuen.