Bewertung
(8) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.05.2006
gespeichert: 279 (0)*
gedruckt: 994 (1)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.02.2003
17.043 Beiträge (ø2,87/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter, weiche
100 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Speisestärke (kein Kartoffelmehl)
75 g Mehl
1/2 TL Lebkuchengewürz, neunerlei
1/4 TL Zimt, gemahlen
1 Pck. Konfekt (Mokkabohnen aus Schokolade)
1 Becher Kuchenglasur (Schokolade)
1 EL Zucker - Perlen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die weiche Butter mit dem Puderzucker und Vanillezucker verrühren. Die Gewürze zufügen und unterrühren. Das Mehl mit der Speisestärke mischen und sieben. Zur Masse geben und zuerst verrühren, dann mit der Hand so lange weiterkneten, bis alles verbunden und der Teig glatt ist. Ca. 10 Min. in der offenen Schüssel in den Kühlschrank stellen.
Danach Rollen formen und diese in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf jede Teigscheibe 1 Mokkabohne legen und die Scheibe dann zu einer ganz glatten Kugel rollen.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten bei 170°C Heißluft backen (nicht dunkel werden lassen).
Anschließend aus dem Ofen holen, vom Blech ziehen, auskühlen lassen und mit der Schokoladenglasur bestreichen. Die Zuckerperlen darüber streuen.

Sie halten gut verpackt und kühl gelagert ca. 4-6 Wochen.

Reicht für ca. 40 Stück.