Flammkuchen - Toast


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.48
 (327 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.05.2002 448 kcal



Zutaten

für
12 Scheibe/n Toastbrot

Für den Belag:

1 Zwiebel(n)
200 g Schinken, roh oder gekocht
200 g Crème fraîche
150 g Sauerrahm
100 g Käse, gerieben
Fondor
Pfeffer

Außerdem:

50 g Käse, gerieben
Schnittlauch in Röllchen

Nährwerte pro Portion

kcal
448
Eiweiß
19,58 g
Fett
24,88 g
Kohlenhydr.
36,36 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zutaten für den Belag miteinander verrühren und auf die Toastscheiben streichen.

50 g Käse darüber streuen und 15 Minuten im Backofen überbacken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Simone17071986

Das perfekte Rezept wenn es schnell gehen muss. Ich habe Schinkenwürfel und Lauch verwendet. Wir mögen gerne ordentlich Material auf dem Toast und daher habe ich nur 9 Toastscheiben gebraucht.

07.01.2022 20:06
Antworten
Miamau

Hallo Total lecker und ruck zuck zubereitet. Ich habe nur zu spät bemerkt, dass der Käse zum Schluss darüber gestreut wird .... 🙈, ich habe den Käse mit allen anderen Zutaten vermischt. Und etwas Kümmel kam bei mir dazu, ich mag den sehr und geschmacklich hat's gepasst. Alle Sterne 👍

17.09.2021 19:56
Antworten
Emmerald

100 g Käse wird ja auch untergemischt. Am Schluss sollen nochmal 50 g Käse drüber, ich lasse den auch weg.

23.09.2021 13:46
Antworten
Petra-Mohr

Habe noch Speckwürfel dazu getan Einfach lecker und schnell zu machen.👍

24.06.2021 17:00
Antworten
DineBine5

Sehr einfach und lecker, auch ohne Fondor :-)

01.05.2021 14:53
Antworten
Durotschka

Da ich keinen Schinken esse, habe ich stattdessen Räucherlachs genommen. War absolut lecker!

07.08.2003 10:17
Antworten
cosmopolitan

Hallo! Dank Maggies Hinweis habe auch ich dieses Rezept gefunden und bin total begeistert! Super lecker und auch schnell! LG Cosmo

05.08.2003 19:38
Antworten
Heinz_Hermann

Die Toast sind echt super lecker und schmecken auch mit Pilzen sehr gut. Kann ich nur weiter empfehlen. Heinz_Hermann

17.07.2003 17:08
Antworten
lette

Suuuper lecker. Prima auch für (Steh)Partys - da braucht man kein Besteck. Ich hatte aber keinen Schinken im Haus und habe dafür geräucherte Putenbrust genommen. Creme fraiche war auch nicht da, da hab ich halt nur Smand genommen und war trotzdem sehr lecker. Wird es bei uns ab jetzt öfter geben.

13.05.2003 19:25
Antworten
queeny

Tolles Rezept. Ich habe es als Vorspeise serviert. Alle waren begeistert. Kann ich nur empfehlen!

26.08.2002 16:02
Antworten