Fleisch
Party
Brotspeise
Schnell
einfach
Snack
Resteverwertung
Überbacken
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Flammkuchen - Toast

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
bei 289 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.05.2002 448 kcal



Zutaten

für
12 Scheibe/n Toastbrot

Für den Belag:

1 Zwiebel(n)
200 g Schinken, roh oder gekocht
200 g Crème fraîche
150 g Sauerrahm
100 g Käse, gerieben
Fondor
Pfeffer

Außerdem:

50 g Käse, gerieben
Schnittlauch in Röllchen

Nährwerte pro Portion

kcal
448
Eiweiß
19,58 g
Fett
24,88 g
Kohlenhydr.
36,36 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zutaten für den Belag miteinander verrühren und auf die Toastscheiben streichen.

50 g Käse darüber streuen und 15 Minuten im Backofen überbacken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Minski4

Ganz einfach zuzubereiten und sehr sehr lecker. Wird es öfter geben. Danke

15.05.2020 07:14
Antworten
Grillfan_Sergius

Natürlich nicht vorher Toasten das erledigt der Backofen 🙄 super Rezept danke

26.03.2020 13:04
Antworten
djdl

Frage an alle: Habt ihr den Toast vorher getoastet?? Vielen Dank!

08.03.2020 22:31
Antworten
yatasgirl

Hallo Ein einfaches leckeres Rezept ich habe es ohne Fondor gemacht das mögen wir nicht. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

29.02.2020 23:23
Antworten
Sächsytogo

Sehr leckere Idee, herzhaft und schnell gemacht, leider war mein Schnittlauch schon erfroren😎

08.12.2019 18:10
Antworten
Durotschka

Da ich keinen Schinken esse, habe ich stattdessen Räucherlachs genommen. War absolut lecker!

07.08.2003 10:17
Antworten
cosmopolitan

Hallo! Dank Maggies Hinweis habe auch ich dieses Rezept gefunden und bin total begeistert! Super lecker und auch schnell! LG Cosmo

05.08.2003 19:38
Antworten
Heinz_Hermann

Die Toast sind echt super lecker und schmecken auch mit Pilzen sehr gut. Kann ich nur weiter empfehlen. Heinz_Hermann

17.07.2003 17:08
Antworten
lette

Suuuper lecker. Prima auch für (Steh)Partys - da braucht man kein Besteck. Ich hatte aber keinen Schinken im Haus und habe dafür geräucherte Putenbrust genommen. Creme fraiche war auch nicht da, da hab ich halt nur Smand genommen und war trotzdem sehr lecker. Wird es bei uns ab jetzt öfter geben.

13.05.2003 19:25
Antworten
queeny

Tolles Rezept. Ich habe es als Vorspeise serviert. Alle waren begeistert. Kann ich nur empfehlen!

26.08.2002 16:02
Antworten