Überbackene Pfannkuchen mit Pilzragout


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 23.05.2006 660 kcal



Zutaten

für
125 g Mehl
3 Ei(er)
300 ml Milch
Salz und Pfeffer
500 g Champignons
2 EL Öl
50 g Speck, geräucherter
1 Zwiebel(n)
250 g Schmand
150 g Käse, geriebener

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Mehl, Eier und Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer, mit Öl ausgestrichenen Pfanne ca. 8 Pfannkuchen backen.
Pilze putzen, waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Speck ebenfalls in feine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.
Zwiebel und Speck in einer Pfanne anbraten, Schmand einrühren und aufkochen lassen. Champignons hinzufügen und ca. 3 Minuten köcheln. Die hälfte des Käse unter die Masse rühren. Ca. 2/3 des Pilzragouts auf die Pfannkuchen verteilen. Pfannkuchen zusammenklappen und in eine große Auflaufform legen. Restliches Pilzragout und übrigen Käse auf den Pfannkuchen verteilen.Im Backofen bei 200°C ca. 12 Minuten überbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Das ist mal eine andere, sehr feine Pfannkuchen Varianate. Hat uns prima geschmeckt. Statt dem Speck habe ich geraspelte Karotten ins Pilzrogout gegeben. Danke für diese schöne Anregung! LG Juulee

15.02.2014 18:29
Antworten
carolinUNDelias

lecker

07.08.2013 14:08
Antworten