Omas Ölgugelhupf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.05.2006



Zutaten

für
4 Eigelb
220 g Puderzucker
100 g Wasser
100 g Öl (Maiskeimöl)
250 g Mehl
¼ Pkt. Backpulver
4 Eiweiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Dotter und Staubzucker ein 1/4 Stunde rühren. Danach Öl und Wasser langsam einrühren. Mehl und Backpulver vermischen. Eiklar zu einem steifen Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl vorsichtig unter die Masse heben.
In eine befettete, bemehlte Gugelhupfform füllen und bei 180 Grad, 1 Stunde backen.
Die 1/4 Stunde rühren unbedingt einhalten. Der Gugelhupf wird dadurch ganz flaumig!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Thai-Fan

Danke! :-)

09.03.2013 06:53
Antworten
Lieschen91

Meine Mama hat diesen Gugelhupf heute gebacken und ich war echt begeistert! Außen knusprig und innen sooo unglaublich weich! Hätte am liebsten gleich alles aufgegessen :) Werde ich demnächst bestimmt nachbacken! 5 Sterne von mir und auch im Namen meiner Familie :)

06.03.2013 22:06
Antworten