Hauptspeise
Schnell
einfach
Schwein
Braten

Rezept speichern  Speichern

Schweinefilet mit Knoblauchbutter

ein kleines leckeres Gericht à la Bistro

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.05.2006



Zutaten

für
1 Schweinefilet(s), ganz
Salz und Pfeffer
3 EL Butter
2 Knoblauchzehe(n) (nach Geschmack auch mehr)
etwas Zitronensaft
Salz
Cayennepfeffer
Schnittlauch
evtl. Kräuter, nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne scharf von allen Seiten kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen, leicht in Alufolie wickeln und abkühlen lassen. Butter mit Knoblauch, Zitronensaft, Gewürzen und Kräutern verrühren.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Schweinefilet in Abständen von eineinhalb Zentimetern einschneiden, so dass es an der Unterseite noch zusammenhängt. In jeden Einschnitt etwas von der Knoblauchbutter streichen. Filet in Alufolie wickeln und dicht verschließen.
Auf dem Rost 30 Minuten backen. Anschließend den Ofen ausstellen, die Ofentür öffnen und das Fleisch weitere 10 Minuten im Ofen nachziehen lassen.
Filet in Scheiben schneiden, auf einem Teller mit einem kleinen Salat anrichten und die Scheiben mit ausgetretenem Fleischsaft und Knoblauchbutter beträufeln.
Dazu frisches knuspriges Baguette servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.