Tomatenkuchen mit Speck


Rezept speichern  Speichern

Schneller Snack

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 22.05.2006



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig (TK)
100 g Käse (z.B. Emmentaler), gerieben
500 g Tomate(n)
150 g Speck, geräuchert, gewürfelt
2 EL Semmelbrösel
1 Pck. Petersilie (TK)
Thymian
Pfeffer
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Blätterteig auftauen lassen. Tomaten, waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.
Blätterteig auf einem Backpapier ausrollen und auf ein Backblech legen. Mit Semmelbröseln und Käse bestreuen, die in Scheiben geschnittenen Tomaten darauf verteilen und den gewürfelten Speck darüber geben. Kräuter und Gewürze darüber verteilen und den Teig etwas ruhen lassen.
Bei 220°C im vorgeheizten Ofen etwa 25 - 30 Minuten backen. Anschließend in Stücke schneiden.

Passt prima auf ein Buffet oder auch abends zu einem Glas Wein.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Summersky89

Einfach die Tomaten erst drauf tun kurz bevor du sie aus dem Ofen holst ;)

30.11.2010 12:32
Antworten
mousserl

Hallo Leona, ich hab dein Rezept ausprobiert und es hat uns grundsätzlich gut geschmeckt - was etwas störte war daß der Blätterteig durch den Saft der Tomaten etwas "matschig" wurde. Aber um dem entgegen zu wirken werde ich beim nächchsten Mal diese aushöhlen damit das meiste Wasser mal weg ist. Danke für dieses Rezept. L.G. mousserl

15.06.2009 08:05
Antworten