Tomatensalat für Anfänger


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Variationen

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
 (82 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 22.05.2006



Zutaten

für
500 g Tomate(n) (Strauchtomaten)
Salz
1 Zwiebel(n)
2 EL Öl
1 EL Essig
½ TL Zucker
Pfeffer, frisch gemahlen
Schnittlauch
evtl. Majoran
evtl. Liebstöckel
evtl. Basilikum
evtl. Wasser nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tomaten waschen, trocken tupfen und anschließend achteln oder in Scheiben schneiden. Dabei den grünen Stängelansatz herausschneiden. In eine Schüssel geben, etwas salzen und ziehen lassen.
In der Zwischenzeit die Zwiebel klein schneiden und aus Öl, Essig, Zucker, Pfeffer und Schnittlauchröllchen (und evtl. Majoran, Liebstöckel, Basilikum und wer mag, noch etwas Wasser) eine Marinade mischen.
Über die Tomatenstückchen geben und vorsichtig mischen.

Variationen: Dünn geschnittene Essiggurken zufügen oder auch Petersilie statt Schnittlauch nehmen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Gibt es bestimmt mal wieder. Ein Foto ist unterwegs. 🍡🥙🥩🎂🥖🍻🥕🥒🥂🦐🍭🍻🍋

20.09.2021 06:52
Antworten
Bebberle

Hallo, uns hat dieser Salat sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

21.08.2021 12:16
Antworten
Katrin1710

Sehr lecker und total simple

06.08.2021 19:00
Antworten
maussafari

Hallo, ich habe das Rezept nun zum zweiten Mal gemacht und finde ihn sehr lecker - mit ein paar kleinen Veränderungen ;-) zB. fehlt mir etwas Salz. Außerdem finde ich es noch leckerer, wenn man die Tomaten eine Zeitlang im Dressing ziehen lässt. Außerdem ist mir das entsaften zu aufwändig, das erspare ich mir. Auch finde ich, dass die Menge für so viele Tomaten zu wenig ist, aber das ist ja Geschmackssache. Sonst suuuuuper lecker! Wird es sicher öfter geben! :-)

04.05.2021 19:44
Antworten
s-fuechsle

Hallo Rick, dein Tomatensalat war wirklich sehr lecker. Den mach ich im Sommer mit den eigenen Tomaten wieder mal. Vielen Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

23.03.2021 15:59
Antworten
garten-gerd

Hallo, Rick ! Eine sehr harmonische Kombination aller Zutaten. Als frische Kräuter habe ich roten Basilikum, Schnittlauch, Dill und Frühlingslauch verwendet. Mit Olivenöl und einen guten Schuß weißen Balsamico war dieser Tomatensalat für meinen Geschmack wirklich perfekt. Fotos dazu sind auch unterwegs. Vielen Dank und liebe Grüße, Gerd

07.03.2013 19:53
Antworten
MissVi

So hat ihn immer mein Papa gemacht. Lecker! Da werden Kindheitserinnerungen wach :) LG Anja

16.02.2013 09:35
Antworten
Rumpel222

Das Rezept war sehr lecker. Ich habe Balsamico-Essig und Olivenöl verwendet und noch einen Hauch Senf und Zucker und Zitronensaftg dazu getan. Foto - von unseren selbstgezüchten Balkontomaten :) - folgt

02.09.2011 08:05
Antworten
knobichili

Ein sehr leckeres Beilagenrezept ohne Firlefanz und Gedöns. Liebe Grüße knobi

29.06.2011 14:46
Antworten
pusteblume083

Hallo, dies ein tolles Rezept, wenn man ganz spontan überlegt, was man mit seinen übriggebliebenen Tomaten machen soll... ich habe Weissweinessig und Olivenöl verwendet. LG, Pusteblume

29.05.2011 15:12
Antworten