Braten
Hauptspeise
Pilze
Schnell
Snack
Vorspeise
einfach
raffiniert oder preiswert
warm
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Knoblauch - Pilze

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.05.2002



Zutaten

für
500 g Champignons, klein
40 g Butter
2 Scheibe/n Speck, durchwachsen, dünn geschnitten
2 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
25 g Semmelbrösel
2 EL Petersilie, gehackt
Salz, schwarzer Pfeffer
1 EL Zitronensaft
Petersilie, zum Dekorieren und
Zitrone(n) - Scheiben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Champignons säubern, evtl. halbieren und 3 Minuten in der Butter braten bis sie braun sind. Den Speck klein hacken und mit dem zerdrückten Knoblauch, Semmelbrösel, Petersilie und Gewürzen mischen über die Pilze streuen. Ohne Deckel 10 Minuten köcheln lassen. Häufig umrühren.

Den Zitronensaft zugießen und mit Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.
Steinpilze, Austernpilze und Morcheln können auf diese Weise zubereitet werden und verändern das Gericht durch ihren Eigengeschmack.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Swenjatim

Bei uns gibt es die Heiligabend noch mal die waren so lecker das ich gesagt habe Heiligabend gibt es antipasti zu den Champignons mache ich noch tzaziki baguette und überbackenen Schafskäse

21.12.2017 09:10
Antworten
chey2000

Schön schnell und einfach. Uns haben die Champignons sehr gut geschmeckt. LG Chey

11.07.2016 08:36
Antworten
laurinili

Hallo, sind die lecker ........ bei uns gab es ebenfalls (fast) gar nix dazu außer Knoblauchsoße und frisches Stangenbrot. LG Laurinili

28.08.2013 15:09
Antworten
blacky278

Für uns als Knobifreaks seeeeeeeeeeeeeeeehr lecker! Wir hatten die Pilze als Abendessen mit einem Knobidip dazu :-))) LG blacky278

29.07.2012 16:24
Antworten
IrlandSchnuddel

Super lecker!!!! Hab ich gestern grad fuer eine kleine Party gemacht - einziges Problem: ich hatte nicht genug!!!!!! :D Diese wird's auf jeden Fall oefter geben!

23.12.2011 20:25
Antworten
Greuther0

Hallo Wie du ich Pilze Trocknen??? Da ich 3 Kg Frische Champions habe LG Harald

23.04.2005 11:42
Antworten
fine

Hallo Uschi! Da ich gestern unsere fast vergessenen Hirschfilets aufgetaut hatte und nach einer Beilage suchte, habe ich Deine Pilze dazu gemacht... klasse!! Ich hatte Steinchampignons und ein paar Austernpilze. danke fürs Rezept! gruss, fine

18.11.2004 11:11
Antworten
schmidtskatze

Die Frage nach der Haltbarkeit hat sich bereits geklärt. Ist überhaupt nicht haltbar, denn das muß man einfach sofort restlos verputzen. Ein cleveres Gericht. Danke.

12.05.2004 21:37
Antworten
Halef

Halöschen Uschi, hört sich sehr lecker an. Wie lange sind die Pilze denn haltbar ? Oder sind sie zum sofortigen Verzehr gedacht ? Gruß Halef

25.01.2004 18:39
Antworten
Sylvi

Ich habe das Rezept mit Morcheln gemacht und ich war hin und weg.Ganz kurz: unbedingt ausprobieren. gruß sylvi

01.01.2004 12:17
Antworten