Italienischer Salat


Rezept speichern  Speichern

leckerer kalorienarmer Salat

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 22.05.2006 340 kcal



Zutaten

für
100 g Rucola
100 g Weintrauben
1 Tomate(n)
30 g Mozzarella
2 TL Öl
1 Baguette(s)
etwas Essig
Salz
Pfeffer
1 Sardellenfilet(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Rucola, Weintrauben und Tomate waschen, Tomate achteln. Mozzarella würfeln. Alles mischen.
Aus Öl, Essig, etwas Wasser, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren und darüber geben.
Sardellenfilet abspülen, trocken tupfen, fein würfeln und mit Öl verrühren.
Die Mischung und Sardellen auf das Baguette geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ginena

Habe diesen Salat als Vorspeise an Allerheiligen gemacht. Hat uns allen super gut geschmeckt, wird es jetzt definitiv öfters geben ! Habe allerdings die Sardellen weggelassen weil ich kein Fisch mag, dafür aber grüne und rote Trauben genommen. Klasse Rezept ! Lg

03.11.2011 14:10
Antworten
schlumiline

Ich hab den Salat heute zum ersten Mal gemacht, ich war anfangs skeptisch ob dieser schmecken wird aber ich muss sagen, der ist wirklich sehr lecker, gerade die Kombination Weintrauben und Sardelle ist sehr ungewöhnlich passt aber super zusammen. LG Cora

09.09.2011 20:52
Antworten
Carriebabe

Ich habe das Rezept im Stress als Vorspeise gemacht für 2 Personen. Perfekt von der Menge her für 2 Leute mit mini-portion. Hab aus Versehen die Sardellen vergessen obwohl ich sie im Kühlschrank hatte ;) Und beim Dressing habe ich einen halben TL Zucker hinzugefügt - perfekt!

12.07.2011 23:04
Antworten
friko111

Koche das übermorgen bei meiner Oma. Gebe Bewertung Über Über Morgen ab.

03.11.2010 20:43
Antworten
BlackCat70

Hallo Bärchenmama, ich esse den Salat gerade als Mittagssnack im Büro. Allerdings bin ich mit den Mengen nicht wirklich hingekommen, 100g Rucola ist meiner Ansicht nach viel zu viel (habe ca. 1/3 rein) und 30g Mozzarella zu wenig (bei mir sind 80g nicht-italienischer Camembert drin). Aber ansonsten ... ein tolles Geschmackserlebnis, vielen Dank. Sonnige Grüße, BlackCat70

12.08.2008 12:34
Antworten
xhanny29x

Sehr lecker , meine Gäste waren begeistert .

04.04.2008 12:05
Antworten
binehagel

Hallo Bärchenmama, lecker,lecker! Danke für das leckere Rezept! Es schmeckt total gut. lg,binehagel

03.03.2008 14:19
Antworten
evlys

Hallo, gerade die Sardellne geben den letzten Pfiff, sie sind ein interessanter Geschmacksgegensatz zu den Trauben. Das Baguette gab es extra dazu, so isst es sich angenehmer. Grüße Evlys

29.09.2007 21:13
Antworten
christina1980

Danke für das schöne Rezept. Wir haben zwar die Sardellen weggelassen, aber hat auch so ganz toll geschmeckt. lg Christina

25.09.2007 17:45
Antworten
lumina211

Schoenes Rezept. Perfekt mit den Trauben. Huhn passt gut dazu. LG, Lumina

15.09.2007 18:02
Antworten