Bewertung
(8) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.05.2002
gespeichert: 278 (0)*
gedruckt: 1.812 (7)*
verschickt: 49 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2001
45.043 Beiträge (ø7,38/Tag)

Zutaten

300 g Bohnen, grün TK
1 Bund Petersilie
Zwiebel(n)
Chilischote(n), klein
50 g Gurke(n), Senfgurke eingelegt
750 g Hackfleisch, gemischt
1 EL Butterschmalz
  Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Bohnenkraut, getrocknet
1 EL Tomatenmark
1 Dose/n Mais, kleine Dose
1 kl. Dose/n Tomate(n), stückige
100 g Käse (Appenzeller oder anderer)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 860 kcal

Bohnen zurecht schneiden. Petersilie und Zwiebel fein hacken. Chilischote aufschlitzen, entkernen, in feine Ringe schneiden. Die Senfgurken fein würfeln.
Hackfleisch in Fett anbraten, mit Salz, Pfeffer, Chili, Paprika, Bohnenkraut und Gurke würzen. Aus der Pfanne nehmen.

Zwiebel im Pfannenfett anschwitzen. Abgetropften Mais und die Bohnen andünsten. Hackfleisch Tomaten und Petersilie unterrühren, einköcheln lassen. Mit Gewürzen und Gurkensud abschmecken. Käse grob raffeln, über die Pfanne streuen. Deckel auflegen und bei mittlerer Hitze anschmelzen lassen.

Dazu passen Bandnudeln.