Eingelegter Knoblauch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (16 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 20.05.2006 1641 kcal



Zutaten

für
5 Knolle/n Knoblauch
½ Liter Wein, weiß
100 ml Essig - Essenz
75 g Zucker
2 Peperoncini
1 TL Rosmarin
1 TL Thymian
8 Nelke(n)
1 TL Pfeffer - Körner
4 Lorbeerblätter
2 TL Salz
4 EL Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
1641
Eiweiß
22,12 g
Fett
44,62 g
Kohlenhydr.
204,62 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Knoblauch schälen.
Alle Zutaten kalt aufsetzen und zum Kochen bringen. (ca. 1/4 Stunde kochen lassen)
In kleine Gläser füllen, verschließen und gut durchziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sunchine6

wir haben die pepperoni weg gelassen. den Sud ohne Knoblauch aufgekocht, und die Zehen nur 7 Minuten mit gekocht. sehr lecker. und die Konsistenz genau richtig. sehr lecker

31.03.2020 10:46
Antworten
Viola70

hab die dreifache Portion gemacht und weniger Chilli lecker! Danke für das tolle Rezept

14.09.2019 12:28
Antworten
Nicole-Roy

Wie lange kann dies aufbewahrt werden?

17.01.2019 21:31
Antworten
oberkasseler

es ist ja prächtig, dass alle Schreiberinnen und Schreiber über den Geschmack jubeln. Hat schon mal jemand dran gedacht, dass es sich hierbei um einen erstklassigen Ersatz für die lästigen Cholesterintabletten ist? 3 Zehen pro Tag reichen aus !

29.03.2018 00:20
Antworten
PrinzessinMustapha

Superlecker! Diese Knoblauchzehen nasche ich auch gerne mal so zwischendurch, da sie einfach super schmecken :)

01.01.2017 18:43
Antworten
wuzl

Hallo! Habe noch eine Frage: Kommt die Essig-Essenz so dazu oder muss ich die noch mit Wasser verdünnen? LG Carola

25.10.2007 18:01
Antworten
Cyberlady

Hallo murtenCH der Knoblauch ist sehr lange haltbar, ich denke mal mind. 1 Jahr freut mich das es dir schmeckt LG Cyberlady

18.12.2006 14:23
Antworten
murtenCH

Schmeckt sehr gut, wie lange ist er haltbar?

18.12.2006 10:21
Antworten
Stefanie1967

Huhu Cyberlady, ich bin sehr angetan von dem Rezept und hab es auch gleich ausprobiert - super einfach und sieht toll aus :-) Als Geschenk einfach klasse! Ich denke, es wird in diesem Sommer noch häufiger eingelegten Knofi zum Grillen geben ;-) Liebe Grüße Stefanie

13.06.2006 06:42
Antworten
lobloch4

Hallo Ich möchte dein Rezept ausprobieren.Hab aber noch eine Frage . Wie lange muß der Knobi durchziehen und wie lange ist das ganze ungefär haltbar. Grüße lobloch4

03.06.2006 19:16
Antworten