Bewertung
(14) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.05.2006
gespeichert: 368 (0)*
gedruckt: 5.342 (17)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2004
5.417 Beiträge (ø1,05/Tag)

Zutaten

1 Glas Rote Bete
2 EL Sahne
2 TL Petersilie, großblättrig
  Salz und Pfeffer oder Gemüsebrühpulver
 evtl. Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für zwei Portionen ein Glas Rote Bete mit 400 - 500 Gramm Füllgewicht inkl. Brühe.

Die Rote Bete im eigenen Saft kurz aufkochen lassen, mit Gemüsebrühe oder Salz und Pfeffer abschmecken und fein pürieren. Evtl. mit etwas Zucker abrunden.
In Suppenteller geben und mit Sahne und Petersilie verfeinern. Diese schnell zubereitete Suppe passt super zu meiner Variation von Janssons Versuchung (Kartoffel-Sardellen-Auflauf).