Finnische Zucker - Zimtringe


Rezept speichern  Speichern

Pulla - ergibt ca. 20 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 20.05.2006



Zutaten

für
1 kg Mehl, griffiges
½ TL Kardamom, gemahlen
1 Würfel Hefe, frisch
2 TL Salz
200 g Zucker
1 Ei(er)
150 g Butter
½ Liter Milch, lauwarme
Butter, zum Bestreichen
Zimt, zum Bestreuen
Zucker, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Zuerst 200 g Kristallzucker mit 1 Ei versprudeln. Alles zu einem Hefeteig verarbeiten und ca. 10-20 min bei Zimmertemperatur gehen lassen. Hefeteig in 2 Teile teilen und wie eine Pizza 1/2 cm dick auswalken.
Tipp: der Teig sollte, so gut es geht, keine runde, sondern eine rechteckige Form haben damit man ihn später leichter übereinander legen kann.
3-4 EL Butter leicht erwärmen (kann auch leicht flüssig sein) und großzügig auf den Teig streichen/pinseln (wie die Tomatensoße auf einer Pizza) und mit viel/wenig Kristallzucker und Zimt bestreuen.
Den Teig zusammenklappen und in 2 cm dicke streifen schneiden. Spiralen drehen und zu kleinen Heferingerl formen, auf Backpapier legen und 10-15 min rasten lassen (inzwischen d. Backrohr vorheizen). Die Ringerl mit Ei oder Wasser bepinseln und bei 200 °C ca. 15 min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

johannasophie

Danke für den Hinweis 👍

07.08.2019 22:10
Antworten
Bluefinn

Hi Johanna, da fehlt noch am Anfang des Rezepts, das die lauwarme Milch hinzugefügt werden muss. LG

09.02.2018 11:25
Antworten
johannasophie

Das freut mich, bei uns sind sie auch seit jeher der Renner! Dankeschön fürs Foto :)

10.04.2014 12:53
Antworten
KochMaus667

Hallo johannasophie, habe heute Dein Rezept ausprobiert und diese Zucker-Zimtringe sind suuuper lecker! Den Kardamom habe ich weggelassen und zum Bestreiche habe ich 2 Eigelb mit etwas Milch verquirlt. 5***** von mir! Foto schicke ich auch noch! LG Jutta

03.03.2014 15:20
Antworten
kaya1307

Sehr lecker - werd ich sicher öfters backen. LG Kaya

09.03.2010 17:56
Antworten
Angelll

lecker lecker... super rezept ...

24.01.2009 22:43
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Andrea, die Frage nach glattem oder griffigem Mehl wird in vielen Threads beantwortet. Google oder links oben die Forensuche: Wenn du dort "griffiges Mehl" eintippst und "überall" wählst, bekommst du eine Auswahl an Threads, die hier schon liefen. Ich habe Dir einen rausgesucht: http://www.chefkoch.de/forum/2,14,65800/forum.html LG Marlali

01.06.2007 17:23
Antworten
Andy38

Hallo johannasophie, was ist denn griffiges Mehl? 405 er Mehl oder Vollkornmehl, oder ist es egal? LG Andrea

22.05.2006 14:08
Antworten