Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.05.2006
gespeichert: 115 (1)*
gedruckt: 1.073 (9)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.06.2005
32 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Mehl, griffiges
1/2 TL Kardamom, gemahlen
1 Würfel Hefe, frisch
2 TL Salz
200 g Zucker
Ei(er)
150 g Butter
1/2 Liter Milch, lauwarme
  Butter, zum Bestreichen
  Zimt, zum Bestreuen
  Zucker, zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst 200 g Kristallzucker mit 1 Ei versprudeln. Alles zu einem Hefeteig verarbeiten und ca. 10-20 min bei Zimmertemperatur gehen lassen. Hefeteig in 2 Teile teilen und wie eine Pizza 1/2 cm dick auswalken.
Tipp: der Teig sollte, so gut es geht, keine runde, sondern eine rechteckige Form haben damit man ihn später leichter übereinander legen kann.
3-4 EL Butter leicht erwärmen (kann auch leicht flüssig sein) und großzügig auf den Teig streichen/pinseln (wie die Tomatensoße auf einer Pizza) und mit viel/wenig Kristallzucker und Zimt bestreuen.
Den Teig zusammenklappen und in 2 cm dicke streifen schneiden. Spiralen drehen und zu kleinen Heferingerl formen, auf Backpapier legen und 10-15 min rasten lassen (inzwischen d. Backrohr vorheizen). Die Ringerl mit Ei oder Wasser bepinseln und bei 200 °C ca. 15 min. backen.