Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.05.2006
gespeichert: 158 (0)*
gedruckt: 1.504 (6)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2005
1.800 Beiträge (ø0,4/Tag)

Zutaten

500 g Möhre(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Zwiebel(n)
Fischfilet(s) (Pangasius oder nach Gusto)
  Salz
  Pfeffer
30 g Butter
20 ml Wein, weiß
1/4 Liter Fischfond
1 EL Zitronensaft
100 g Schlagsahne
1 Dose/n Safran
  Petersilie, zur Garnierung
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 270 kcal

Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine schräge Streifen schneiden. Beides kurz blanchieren. Zwiebel abziehen und fein würfeln.
Fischfilets säubern und trockentupfen. Salzen und pfeffern.
Die Zwiebelwürfelchen in der Hälfte der Butter andünsten. Die Fischfilets zufügen und von beiden Seiten jeweils 3 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen. Bratensatz mit Wein, Fischfond und Zitronensaft ablöschen. 5 Minuten einkochen. Sahne zufügen und den Safran unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Während der Fond einkocht, Möhren und Frühlingszwiebel in der restlichen Butter andünsten und auch 5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Fisch auf einer Platte anrichten, die Sauce angießen und das Gemüse auf dem Fisch anrichten. Mit gehackter Petersilie bestreuen.
Als Beilage Reis servieren.
Tipp: Das Gericht eignet sich auch als Vorspeise für 8 Personen. Dafür die Fischfilets halbieren und nur ein kleines Reistürmchen (aus geöltem Timbaleförmchen oder Mokkatasse gestürzt) dazu servieren.