Schokokuchen - Becherkuchen


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach, superlecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.05.2006



Zutaten

für
3 Ei(er)
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Zucker
½ Becher Öl
½ Becher Nüsse, gemahlene
1 Becher Mehl
½ Becher Kakaopulver
½ Pck. Backpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Sauerrahm und Eier in eine Schüssel geben, mit dem Sauerrahmbecher die weiteren Zutaten abmessen. Zucker, Öl und Nüsse dazu, alles verrühren.
In einer anderen Schüssel Mehl, Kakao und Backpulver vermischen. Beide Massen verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
Bei 180 Grad (vorgeheizt) ca. 45 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rumpelstilzchen70

super einfach und soooo lecker !!! ich habe ein halbes Glas Sauerkirschen vor dem Backen auf dem Teig verteilt. Den Rest der Kirschen püriert, mit dem Fruchtsaft erhitzt und mit Speisestärke angedickt. Diese Masse als Guss dann nach dem Backen auf den noch heißen Kuchen in der Form gegeben und erkaltet lassen. Sehr saftig, schokoladig 👍👍

17.10.2019 19:39
Antworten
Maia500

Ich habe den Kuchen gerade zum ersten Mal gemacht,zusammen mit meinem kleinen Sohn (5), der unbedingt einen Schokokuchen haben wollte. Er war für ihn sehr einfach zu machen. Da wir ihn auf dem Blech gemacht haben (Backzeit 20-25 Minuten),war er auch ziemlich schnell fertig. Wir haben ihn in kleine Quadrate geschnitten und je eine Heidelbeere (Blaubeere) daraufgelegt. Sehr locker und lecker,der Kuchen. Kommentar meines Sohnes: Viiiel besser als ich gedenkt habe. ;-)

10.11.2018 20:18
Antworten
Lilu76

Das ist der fluffigste Schokoladen Kuchen den ich kenne .... und total lecker! Der Lieblings Kuchen meines Sohnes und so einfach zum backen. hab ihn schon sehr oft gemacht und er gelingt immer!

26.10.2018 17:48
Antworten
Chaosmama2003

heute hane och den Kuchen als Geburtstagskuchen zu backen. Ich muss sagwb, der war sehr lecker. schön Schokoladig. vielen Dank für ds tolle Rezept

21.10.2018 19:27
Antworten
Jewasi

Der Kuchen ist der helle Wahnsinn!!! Fluffig, feucht und einfach lecker!;-) habe Rahmquark genommen, Cranberries und eine Nussmischung gehackt und mit dunkler Schokoglasur überzogen.Das Ergebnis ist perfekt geworden. Wird es jetzt öfters geben! :-)))

25.02.2018 00:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, der Kuchen ist schnell gemacht und ganz gut. Viele Grüße bidiru

03.07.2006 20:16
Antworten
morrigan03

Hallo Rotschopferl, danke für das tolle Rezept! Habe ihn gestern in der Kastenform gebacken, nach dem auskühlen noch mit Aprikosenmarmelade gefüllt und mit Schokoguss überzogen. Mmmmhhhhh..... Super lecker! LG morrigan03

21.06.2006 08:17
Antworten
tami1978

Hallo.. dieses Rezept kenne ich von meiner Mama, der Becherkuchen ist immer ein Genuß! Ich glaube, den könnte ich auch mal wieder machen... danke für die Anregung! Lg. Tami

19.06.2006 12:26
Antworten
Simarjan

Hallo, habe den Kuchen heute gebacken. Er war super lecker, super leicht zu machen und einfach nur pefrekt. Werde, wenn es klappt, ein Foto einstellen (hier oder auf meiner Seite). LG und vielen Dank für das tolle Rezept Simone

11.06.2006 20:28
Antworten
Benesch

Hallo Rotschopferl, vielen Dank für das schnelle Rezept. Habe gerade den Kuchen aus dem Ofen geholt. Den Kuchen werde ich noch mit einem Schokoguß verzieren. Liebe Grüße Silvia

26.05.2006 13:56
Antworten