Europa
Vegetarisch
Beilage
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Deutschland
Kartoffel
Braten
Snack
Basisrezepte
Resteverwertung

Rezept speichern  Speichern

Mandelkartoffeln

sehr einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 08.05.2002



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), kleine
15 g Margarine
20 g Mandel(n), gehackte
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kartoffeln mit Schale im Salzwasser ca. 20 Min. garen, danach Pelle entfernen und in kleine Scheiben oder Stifte schneiden. Fett in einer Pfanne zerlassen und Kartoffeln und Mandel gut braten. Danach nach Belieben mit Pfeffer und etwas weniger Salz würzen.

Ist supereinfach, schmeckt klasse und man kann bei jedem Gast damit glänzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anja-Martin

Wirklich unglaublich lecker; ich nehme dazu auch immer Mandelblättchen, die ich kurz vor Ende dazugebe. Außerdem verwende ich statt Margarine Butter. Wir essen dazu oft das Schweinefilet mit Wacholder - Pflaumen - Sauce: http://www.chefkoch.de/rezepte/842851189521865/Schweinefilet-mit-Wacholder-Pflaumen-Sauce.html Das passt herrlich zusammen. Liebe Grüße, Anja-Martin

26.02.2010 20:59
Antworten
hanflo0103

wirklich perfekt. Die gab es bei uns zum Champignontöpfchen (37681012656392). Mein Tipp: Die Mandeln (ich hatte gehobelte) erst kurz vor Ende der Bratzeit dazugeben- dann werden sie nicht so dunkel. Und bei der Verwendung von Kartoffelspaten braucht man nicht so viel Fett im Vergleich zu Scheiben.

04.11.2006 07:58
Antworten
AnjaB

Gute Idee, werde ich auch mal so probieren. Grüße Anja

16.05.2004 13:33
Antworten