Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2006
gespeichert: 247 (1)*
gedruckt: 2.653 (20)*
verschickt: 38 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2002
8.060 Beiträge (ø1,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Fischfilet(s), festes
 etwas Zitronensaft
1/2  Ananas
Mango(s)
Kaffir-Zitronenblätter
500 ml Kokosmilch, (Dose)
2 EL Currypaste, rote
2 EL Fischsauce, thailändische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fischfilet in 2-3 cm große Würfel schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.
Die Ananas schälen und in Würfel schneiden, die Mango ebenfalls schälen, am Stein entlang auseinanderschneiden und würfeln. Die harten Mittelrippen der Kaffir-Limettenblätter herausschneiden und die Blätter in ganz feine Streifen schneiden.

Die Currypaste in der trockenen Pfanne oder im Wok kurz anrösten, mit der Kokosmilch aufgießen, die Limettenblätter dazugeben und 5 min. köcheln lassen. Dann den Fisch, die Ananas und die Mango untermischen und nochmals 10 min. mehr ziehen als köcheln lassen.
Mit der Fischsauce und evtl. noch etwas Zitronensaft abschmecken und mit Basmati- oder Klebreis servieren.