Bewertung
(11) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2006
gespeichert: 313 (1)*
gedruckt: 6.092 (18)*
verschickt: 47 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.06.2002
2.895 Beiträge (ø0,47/Tag)

Zutaten

Orange(n), unbehandelte
1 TL Öl
600 g Rote Bete
150 g Kartoffel(n)
75 g Ingwer - Wurzel, frische
30 g Butter
1 EL Essig
1 1/2 Liter Geflügelfond
200 ml Sahne
  Pfeffer, aus der Mühle
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Orange heiß abspülen. Schale mit einem Sparschäler ohne die weiße Haut dünn abschälen. Schale in feine Streifen schneiden. Mit 100 ml Wasser, 2 EL Zucker, Öl und einer Prise Salz bei milder Hitze kochen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Streifen auf Backpapier legen und mit restlichem Zucker bestreuen. An einem warmen Ort trocknen lassen.
Rote Bete und Kartoffeln schälen, in 2 cm große Würfel schneiden. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Alles in Butter bei mittlerer Hitze 5 Minuten anschmoren. Essig und Brühe angießen und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen lassen. Die Suppe fein pürieren. Sahne bis auf 6 EL in die Suppe geben und aufkochen, abschmecken. Restliche Sahne halbsteif schlagen. Sie Suppe mit den Orangenstreifen und geschlagener Sahne verzieren.