Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.05.2006
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 316 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.06.2002
2.895 Beiträge (ø0,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Feige(n), getrocknete
6 Blätter Gelatine
1/2 Liter Wein, weiß, trocken
4 EL Zucker
Zitrone(n), den Saft
4 cl Cognac
1 Becher Sahne
2 EL Schokoladenraspel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Feigen gut von Wasser bedeckt weichen lassen, dann im Einweichwasser so lange kochen, bis sie weich sind.
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen.
Die Feigen abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
Den Weißwein mit dem Zucker, dem Zitronensaft und dem Cognac unter Rühren erhitzen, bis der Zucker völlig aufgelöst ist. Die Gelatine ausdrücken und in der heißen Weinflüssigkeit unter Rühren auflösen. Die Flüssigkeit kalt werden lassen. Die Feigenwürfel unter die Weincreme mischen.
Sahne steif schlagen, 6 EL davon zurückbehalten und die übrige Sahne kurz vor dem Erstarren der Creme mit dem Schneebesen unterheben.
Das Dessert in Kelchgläser füllen und im Kühlschrank erkalten lassen.
Die übrige Sahne mit dem Spritzbeutel auf das Dessert spritzen. Nach Belieben mit Schokoladenspänen garnieren.