Bewertung
(202) Ø4,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
202 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2006
gespeichert: 4.436 (7)*
gedruckt: 17.592 (57)*
verschickt: 201 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2003
4.094 Beiträge (ø0,72/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Erdnussbutter (creamy)
1 EL Honig
2 EL Currypulver, evtl. mehr
  Chilipulver
Knoblauchzehe(n) ( ich nehme Knoblauchsalz)
160 ml Geflügelbrühe oder Gemüsebrühe (je nach Belieben)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Erdnussbutter mit Honig, Currypulver, Chilipulver ( kann auch eine kl. gehackte Chilischote sein), Brühe und dem Knoblauch mischen und bei mittlerer Hitze aufkochen bis sie schön sämig ist.

Tipp: Da wir hier an der Niederländischen Grenze wohnen, essen wir diese Soße auf Pommes Frites mit Mayonnaise.
Dazu passen herrlich die leckeren Saté-Spießchen.