Schupfnudelpfanne mit Gemüse und Mozzarella


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.39
 (442 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 16.05.2006



Zutaten

für
1 Pck. Schupfnudeln, aus dem Kühlregal
2 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Becher Crème fraîche Kräuter
250 g Hähnchengeschnetzeltes
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe(n) nach Bedarf, fein gewürfelt
Brühe, gekörnte
1 Zwiebel(n)
200 g Mozzarella, kleingeschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Hähnchenfleisch in einer Pfanne anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Dann die Schupfnudeln in die gleiche Pfanne geben und ebenfalls anbraten, damit sie schön goldbraun werden.

Die Paprikaschoten waschen, entkernen, klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Die Zwiebel ebenfalls putzen, würfeln und beigeben. Auf mittlerer Stufe alles so lange weiter braten, bis auch die Paprikastücke Farbe angenommen haben.

Dann das Fleisch wieder beigeben und die Crème fraiche unterheben. Mit Brühe, Salz und Pfeffer würzen. Wer möchte, kann noch eine fein gewürfelte Knoblauchzehe untermischen. Ganz zum Schluss den klein geschnittenen Mozzarella unterheben und schmelzen lassen.
Sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DASA8

Bei uns waren Schupfnudeln ein "es muss mal fix gehen Notfall Gericht" mit Hela Ketchup und Salat. NIE WIEDER! Das geht auch relativ fix und ist sooo mega lecker! Leider konnte ich danach nicht mehr abspülen - ich war einfach zu vollgefuttert. ;)

26.03.2022 13:11
Antworten
bloodcore404

Habe es heute das erste Mal probiert. Wurde von meinem Besuch sehr gelobt dafür. Also wird es ins Kochbuch aufgenommen und definitiv wiederholt. :)

06.02.2022 23:38
Antworten
Orientalenfan

Wow, schnell zubereitet, so einfach und trotzdem mega lecker! Gleich gespeichert, 5 Sterne dagelassen und wirds nun öfter mal geben :)

04.02.2022 22:02
Antworten
Mamakochdochwas

Sehr lecker. Hatte leider keine Schupfnudeln bekommen und daher Spätzle als Ersatz. Hat auch super geschmeckt

25.11.2021 15:06
Antworten
Das_Chrissie

Ein schnell zubereitetes Rezept, auch sehr variabel bei den Gemüsesorten. Wir hatten es heute ohne Fleisch. Was mir persönlich nicht so gut schmeckt, ist die säuerliche Note, die durch die Crème Fraîche kommt. Da werde ich wohl mal mit süßer Sahne angießen.

28.08.2021 15:13
Antworten
julehh

Hallo, habe das Rezept eben gekocht und uns hat es auch sehr gut geschmeckt. Nächstes Mal (das es sicher geben wird ;-)) werde ich noch ein wenig mehr würzen. Ich kann mir das Ganze auch sehr gut mit Mozzarella im Ofen überbacken vorstellen statt mit Mozzarella drin... Vielen Dank für das Rezept! LG Jule (sehr satt)

25.03.2007 21:26
Antworten
19gina78

Ich als deine Trauzeugin bestätige dir hiermit: DU DARFST HEIRATEN !!! ;-))) Hab dein Rezept gestern ausprobiert und es war sehr lecker !!! LG Gina

15.03.2007 08:38
Antworten
Tuss

ooooohhh seeeeehr leeeeecker! sind echt begeister. SUuuuuuper Rezept. Hatten leider kein Hähnchen da, musste deswegen vegetarisch ausfallen. Das nächste Mal aber kommen die Hähnchen dazu. Freu mich schon. Vielen Dank fürs Rezept! Lg Tuss

22.02.2007 13:13
Antworten
ngy2

Hallo, danke für das tolle Rezept, es geht schnell und ist sehr lecker, gut auch jetzt für das warme Wetter geeignet. lg ngy2

10.06.2006 17:11
Antworten
rosinchen2904

Hallo Jennifer, lecker, lecker, lecker!!! Ist bereits nach dem ersten Bissen in unseren Speiseplan aufgenommen worden! War super einfach & schnell zum Nachkochen und hat wirklich super geschmeckt! Wird's öfters geben! 5 Punkte :o) Danke schön!!! Liebe Grüße Katja

27.05.2006 21:16
Antworten