Bewertung
(383) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
383 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2006
gespeichert: 7.579 (15)*
gedruckt: 37.300 (123)*
verschickt: 668 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.12.2004
148 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Schupfnudeln, aus dem Kühlregal
1 Becher Crème fraîche Kräuter
Paprikaschote(n), rote
250 g Hähnchenfleisch, geschnetzelt
  Salz
  Pfeffer
Knoblauchzehe(n) nach Bedarf, fein gewürfelt
  Brühe, gekörnte
Zwiebel(n)
200 g Mozzarella, kleingeschnitten
Paprikaschote(n), gelb

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchenfleisch in einer Pfanne anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Dann die Schupfnudeln in die gleiche Pfanne geben und ebenfalls anbraten, damit sie schön goldbraun werden.
Die Paprikaschoten waschen, entkernen, klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Die Zwiebel ebenfalls putzen, würfeln und beigeben. Das Ganze auf mittlerer Stufe so lange weiter braten, bis auch die Paprikastücke Farbe angenommen haben. Dann das Fleisch wieder beigeben und den Becher Crème fraiche unterheben. Das Ganze mit Brühe, Salz und Pfeffer würzen. Wer möchte, kann noch eine fein gewürfelte Knoblauchzehe untermischen. Ganz zum Schluss den klein geschnittenen Mozzarella unterheben und schmelzen lassen.
Sofort servieren.