Erdbeer - Mascarponecreme


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.38
 (58 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.05.2006 401 kcal



Zutaten

für
250 g Erdbeeren, geputzt und püriert
250 g Mascarpone
50 g Zucker
1 Vanilleschote(n)
1 Zitrone(n), ausgepresst
1 Becher Sahne
250 g Erdbeeren, geputzt

Nährwerte pro Portion

kcal
401
Eiweiß
5,53 g
Fett
31,08 g
Kohlenhydr.
24,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die pürierten Erdbeeren mit dem Mascarpone, dem Zucker, dem Mark der Vanilleschote und dem Zitronensaft in einer Schüssel verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.
Die Mascarponecreme zusammen mit den geputzten Erdbeeren in Dessertschalen füllen und sofort servieren.

Tipp: Das Dessert kann vor dem Servieren nach Geschmack und Belieben noch reich verziert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Skela0109

... einfach zubereitet und sehr lecker!

23.05.2021 20:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, sehr lecker mit gefrorene Erdbeeren mein Sohn alle in Gefrierschrank. Danke für das tolle Rezept. LG Omaskröte

20.07.2020 18:56
Antworten
JuliaOz

Super leckeres und schnelles Dessert!!! Ich hab die pürierten Erdbeeren auch separat gemacht und abwechselnd geschichtet - nur fürs Auge. Kam super an bei den Gästen und war schneller weg, als ich gucken konnte ;)

12.07.2020 11:16
Antworten
küchen_zauber

Bei mir wurde das total flüssig. Pürierte Erdbeeren, Zitrone und Mascarpone. Ich habe deshalb, bevor ich die Sahne untergehoben habe, noch Magerquark dazu gegeben. Mit der Sahne hat es dann gut gepasst von der Konsistenz her. Vielleicht war der Zitronensaft zuviel? Lecker wars auf jeden Fall. Vielleicht schichte ich es beim nächsten Mal, wie tigerpantoffel es gemacht hat. LG

17.05.2020 16:45
Antworten
aife1

Super lecker Vielen Dank für das Rezept Habe es schon ein paarmal gemacht. Ist jedesmal ein Hit. Einfache Zubereitung ☺️😘

22.08.2019 06:39
Antworten
jennzy

Hallo, wirklich ein sehr leckeres, einfaches Dessert. Danke dafür Lg jennzy

25.05.2008 18:38
Antworten
Aenni

Wow!!! eine echte Gaumenfreude - man kann aber nicht zuuuu viel davon essen, obwohl man es vielleicht gern machen würde ;-) Sehr zu empfehlen, vielen Dank fürs tolle -doch so einfache- Rezept Gruß Anja

29.05.2007 16:11
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ein wirklich tolles Rezept (hatte bislang leider vergessen, es zu bewerten). Man kann die Creme übrigens auch gut in einer größeren Schüssel servieren und sie läßt sich auch ein paar Stunden vorher zubereiten. Danke und liebe Grüße, Seketa

03.05.2007 17:02
Antworten
ulkig

Ein wunderbar leckeres Dessert, auch ich finde schade, das nur wenige Kommentare schreiben, gerade bei solch Leckerschmeckern :-))) lG ulkig

15.03.2007 12:08
Antworten
Cyberlady

Hallo pinkes_girl mich wundert es das noch niemand dieses leckere Dessert ausprobiert hat......... ein einfaches, schnelles Dessert aber suuuuuuuper lecker meinen Gästen hat es sehr geschmeckt und es ist nichts übrig geblieben LG aus dem Allgäu Cyberlady

19.02.2007 17:25
Antworten