Backen
Gluten
Kinder
Kuchen
Lactose
Party
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schoko - Bananen - Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 15.05.2006 151 kcal



Zutaten

für
200 g Mehl
2 TL Backpulver
¼ TL Zimt, gemahlen
3 EL Kakaopulver
1 Ei(er)
125 g Zucker, braun
100 ml Öl, neutrales
125 ml Buttermilch
3 Banane(n), sehr reife

Nährwerte pro Portion

kcal
151
Eiweiß
2,45 g
Fett
5,86 g
Kohlenhydr.
21,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Muffinform vorbereiten mit oder ohne Papierförmchen

Mehl, Backpulver, Zimt, Kakao extra in einer Schüssel mischen.
Das Ei mit dem Zucker verquirlen, dann das Öl und die Buttermilch hinzugeben und verrühren.
Die reifen Bananen mit der Gabel zerdrücken und hinzugeben, danach die Mehlmischung vorsichtig unterrühren.

Den Teig in die Muffinform gießen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 min backen.
160 °C im Umluftofen.

Wer mag, kann die ausgekühlten Muffins mit flüssiger Schokolade etwas verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

marabellahh

Sehr lecker! Habe noch Schokostückchen mit rein, ca. 100 g, sehr gut!!!

21.10.2018 16:44
Antworten
Rosenblatt12

Hallo Marabellahh, da schmeckt der Muffin sicher noch schokoladiger... ♥ LG Rosenblatt

21.10.2018 18:55
Antworten
Tötiii

Hallo Sunriserl, backe dieses Rezept schon sehr lange immer wieder weil die Muffins einfach sooo lecker schmecken. Bekomme auch immer wieder Lob dafür :) Danke für das tolle Rezept! Liebe Grüße 🙋🏽‍♀️

11.05.2018 21:03
Antworten
flatratekochen

Hallo :) ich hab eine frage .. ich hab jetzt alle Zutaten für diese muffins gekauft weil sie mich echt absprechen. Ich liebe Schokolade & Bananen haha. Aufjedenfall muss ich diese am Samstag für einen Geburtstag machen & hab Lebensmittelfarbe dazu gekauft da ich nicht genau weiß, werden die muffins von selbst lila wie auf dem Bild oder ist das mit lebensmittelfarbe? Würde die heute noch ausprobieren haha und wär gut wenn ich Bescheid wüsste :) Dankeschön :)

23.01.2017 16:43
Antworten
Rosenblatt12

Hallo Flatratekochen, leider muss ich dich mit der Lila Farbe enttäuschen, da ist keinerlei Farbe mit drinnen, ich denke, dass bei dem Bild das Licht etwas ungünstig war und es deshalb einen leichten Lilastich hat. Außerdem wäre es ja auch im Rezept dringestanden wenn Lebensmittelfarbe notwendig gewesen wäre. Du könntest doch den Teig normal machen, davon einen Teil der Muffinförmchen befüllen und den restlichen Teig dann vorsichtig mit der Lila Farbe mischen und ebenfalls einfüllen. Backen und dann schaust du, ob dir das Ergebnis so gefällt, entweder mit Farbe oder original in dunklem Braun... Ich hoffe, dass es mit Farbe trotzdem gut schmeckt! LG Rosenblatt

23.01.2017 17:14
Antworten
Biene_Maja254

Jam jam.. hab die Dinger grad in den Ofen geschoben und kanns kaum abwarten... hier zieht auch schon so ein leckerer Schoko-Bananen-Zimt Geruch durch die Wohnung. Am liebsten würd ich sie jetzt schon aus dem Ofen reißen *gg* Danke für das tolle Rezept!

15.09.2010 15:57
Antworten
evlys

Hallo, endlich mal ein Rezept, bei dem der Muffinteig vollständig in die Formen paßt und nichts übrigbleibt. Geschmeckt haben sie natürlich auch, durch die Bananen ist der gebackene Teig schön saftig. Grüße Evlys

28.09.2007 11:29
Antworten
Rosenblatt12

Danke Evlys, für die beiden schönen Bilder!! Grüssle Rosenblatt

28.09.2007 12:43
Antworten
sunriserl

Ein super Rezept! Die Muffins sind wahnsinnig schnell gemacht und beim Backen zieht ein herrlicher Geruch von Schoko, Banane und Zimt durch die Wohnung. Geschmeckt haben sie dann total lecker, weil sie so schön flaumig, fruchtig-schokoladig waren. Danke für das tolle Rezept!

16.09.2007 19:31
Antworten
Rosenblatt12

Hallo Sunriserl, ja der Geruch ist herrlich!! Da kann man es kaum erwarten, bis die Muffins etwas abgekühlt sind.... Ich liebe dieses Rezept auch sehr und es freut mich, dass sie dir schmecken. Liebe Grüsse Rosenblatt

16.09.2007 19:53
Antworten