Camping
Dünsten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüse - Rahm - Gnocchi

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
bei 188 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.05.2006



Zutaten

für
1 Pck. Gnocchi aus dem Kühlregal
1 Pck. Gemüse, Butterpfannengemüse (Erbsen, Mais, Möhren, Blumenkohl mit Kräuterbutter)
100 g Frischkäse
200 g Sahne
Gemüsebrühe
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Butterpfannengemüse nach Anleitung in der Pfanne anbraten Anschließend Gnocchi hinzufügen und kurz mit anbraten. Sahne zugeben und so lange bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Sahne dickflüssig wird. Frischkäse unterrühren und nach Belieben mit Gemüsebrühe und/oder Salz abschmecken.
Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lany1988

Habe das Rezept heute nachgekocht und es für sehr lecker befunden. Ich hab lediglich Frischkäse mit Kräutern verwendet, da ich nix anderes zu Hause hatte. War super einfach und schnell zu kochen und auch für Kinder sehr lecker.

14.06.2019 13:02
Antworten
Nilani

Ich tue auch noch Mais dazu. Statt Frischkäse nehme ich Milch und etwas Schmelzkäse, einfach zwei Scheiben in der Soße schmelzen lassen, yammi 🤤🤤🤤

25.05.2019 11:34
Antworten
azzida

Wir haben die Gnocchi schon sehr oft gemacht und meine beiden Kids lieben sie. Das Rezept ist ideal für kleine Essanfänger und außerdem ist es ruckizucki auf dem Tisch. Sehr lecker 😋 LG

22.05.2019 11:15
Antworten
Frieda_Huhn

Sehr leckeres Rezept!! Habe allerdings noch Milch ran getan, damit ich mehr Soße habe :)

11.04.2019 15:56
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Ein tolles Rezept und schnell gemacht! Danke und liebe Grüsse, Bine

07.11.2018 02:49
Antworten
CorneliaBG

habe diese Art von Rezept schon oft gemacht. Zwei Tipps von mir: Kräuterfrischläse anstatt "purem", gibt der Suace schon eine schöne Würzung. Außerdem kann man, wenn man es tomatig haben möchte, noch einfach etwas Tomatenmark unterrühren. Ich persönlich finde zudem, dass sich ein Zweig Rosmarin auch immer gut macht!

24.11.2007 22:08
Antworten
kicu

Schmeckt supergut, geht sehr einfach und macht pappsatt! Optimal, volle Punktzahl von mir ;) ! LG, Kicu

07.07.2007 14:00
Antworten
Nicole72

Hallo, ein klasse Rezept, superschnell zubereitet und schmeckt sehr gut. Meine Kinder sind begeistert. Vielen Dank für das Rezept. VG Nicole

05.07.2007 18:59
Antworten
kaffeebrusselise

Hallo, dieses Rezept ist echt genial! Es ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker!!!! Wir lieben es :-) Vielen Dank für's Rezept. kaffeebrusselise

21.06.2007 12:03
Antworten
ulkig

hallo ypsie ein sehr schönes, schnell zubereitetes und leckeres Rezept. lG Ulkig

09.11.2006 12:57
Antworten