Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2006
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 473 (2)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 26.07.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Hähnchenschnitzel (oder Putenschnitzel)
200 g Kokosraspel
Limette(n), die geriebene Schale davon
  Pfeffer
200 g Aprikosenkonfitüre
1 Bund Spargel, grüner
Zitrone(n), den Saft davon
  Chilisauce
  Salz
  Chilipulver
  Knoblauch nach Geschmack
  Honig
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenschnitzel platt klopfen.
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett rösten. Limette heiß abwaschen und die Schale in die Kokosraspel reiben. Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Knoblauch abschmecken.
Diese Mischung auf den Hähnchenschnitzeln verteilen, diese dann zusammenklappen und mit Zahnstochern zusammenstecken. Öl, Honig und Chilisauce mischen und damit die Hähnchenrollen bestreichen. Das Fleisch in eine ofenfeste Form oder ein tiefes Blech geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C so lange garen, bis die Hähnchenrollen eine schöne goldgelbe Kruste haben.

Nach dem Backen die Fleischröllchen in Scheiben schneiden und den ausgetretenen Saft auffangen. Diesen mit 200 g Aprikosenkonfitüre verrühren (eventuell erneut Chilisauce dazugeben) und über die Fleischscheiben geben.

Den grünen Spargel kurz vor Backzeitende des Fleisches nach Bedarf putzen. Anschließend in eine leicht gefettete, heiße Pfanne mit dem Saft einer Zitrone geben und kurz braten.