Magerquark - Götterspeise - Torte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 15.05.2006 330 kcal



Zutaten

für
1 Tortenboden (Obstboden)
1 Beutel Götterspeise zum Kochen
100 g Zucker
200 g Quark (Magerquark)
250 g Schlagsahne
4 Stiel/e Zitronenmelisse
evtl. Nüsse, gemahlene, zum Verzieren
evtl. Limette(n) - Schale zum Verzieren
¼ Liter Wasser, kaltes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 40 Minuten
Götterspeise und 1/4 l kaltes Wasser in einem kleinen Topf anrühren. Diese Mischung ca. 5 Min. quellen lassen. Zucker zur Flüssigkeit geben und unter Rühren bei schwacher Hitze so lange erwärmen, bis sich alles gelöst hat (nicht kochen lassen!). Kalt stellen.
Sahne steif schlagen. Sobald die Götterspeise zu gelieren beginnt, zuerst den Magerquark, dann die Sahne mit einem Schneebesen unterheben. Creme auf dem Obstboden glatt verstreichen. Torte mindestens 4 Stunden (am Besten über Nacht) kalt stellen.
Zitronenmelisse waschen und Blättchen abzupfen. Magerquarktorte mit Zitronenmelisseblättchen, gemahlenen Nüssen und eventuell mit etwas geriebener Limettenschale verzieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Err

Sehr lecker aber der Magerquark macht keinen Sinn, wenn Sahne reinkommt, habe normalen genommen!

15.03.2016 12:14
Antworten