Bewertung
(12) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2006
gespeichert: 344 (0)*
gedruckt: 3.296 (34)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2004
2.888 Beiträge (ø0,57/Tag)

Zutaten

Schweinefilet(s)
Zwiebel(n)
3 Stange/n Lauch
1 Dose Tomate(n) (Pizzatomaten)
1 Becher Crème fraîche
200 g Käse, geraspelt
  Basilikum
  Oregano
  Pfeffer
  Salz
Ciabatta
 etwas Öl
 etwas Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefilet in Medaillons schneiden und in heißem Öl kurz anbraten. Anschließend in eine Auflaufform füllen.

Für die Sauce die Zwiebeln klein schneiden und mit etwas Butter goldgelb andünsten. Den Lauch in Ringe schneiden und ebenfalls mitdünsten. Anschließend die Pizzatomaten, Crème fraiche und die Kräuter zugeben und gut mischen. Mit Salz und Pfeffer (und wer mag auch Knoblauch) gut würzen.
Alles über das Fleisch geben und mit dem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 20 bis 25 Minuten bei 220°C garen.

Dazu schmeckt Ciabatta und Rotwein.