Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.05.2006
gespeichert: 165 (0)*
gedruckt: 1.301 (13)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.04.2005
53 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 450 g)
2 EL Orangensaft
2 EL Olivenöl
1 große Knoblauchzehe(n), zerdrückt
1 Prise(n) Paprikapulver, rosenscharf
  Salz
100 g Tomate(n), getrocknete, eingelegte, kleingeschnitten
1 TL Olivenöl für die Auflaufform
  Zitronenpfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kichererbsen mit Orangensaft, Olivenöl, Knoblauch und den Gewürzen pürieren (geht am Besten mit einem Pürierstab). Zum Schluss die kleingeschnittenen getrockneten Tomaten untermischen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform mit 1 TL Olivenöl einfetten.
Die Paprikaschoten waschen, einen Deckel abschneiden, die Kerne und weißen Häutchen entfernen. Die Schoten mit dem Püree füllen und in die Form setzen.
Im vorgeheizten Backofen jetzt je nach Größe und Dicke der Paprikaschoten ca. 20 bis 30 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Entweder pur oder mit Bulgur ein Genuss.

Hinweis: Die Menge reicht als Hauptgericht für 2 Personen und als Vorspeise für vier.