Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er), getrennt
125 g Zucker
100 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme (Banane)
1 EL Kakaopulver
  Für die Creme:
2 Becher Sahne
1 Becher Crème fraîche
3 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme (Banane)
150 ml Banane(n) - Saft
1 Pck. Schokoladenraspel
  Für den Belag:
Banane(n)
 etwas Zitronensaft
 etwas Wasser, heiß
  Für die Garnitur:
 etwas Sahne, geschlagen
  Pistazien
 einige Süßigkeiten (Geleebananen)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Biskuitteig die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Zucker unterrühren, Eigelb mit etwas heißem Wasser kurz unterrühren. Das Mehl mit Backpulver, Kakaopulver und Paradiescreme vermischen und unter die Eiermasse heben.
Teig in Springform oder viereckigem Backrahmen im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad ca. 25 Min. backen und anschließend auskühlen lassen.
Um den ausgekühlten Biskuit einen Backrahmen legen.
Bananen schälen, halbieren und auf den Biskuitboden legen. Mit Zitronensaft beträufeln.
Für die Creme Sahne mit Sahnesteif steif schlagen (durch die 3 Pck. spart man sich Gelatine). Bananensaft mit Paradiescreme verrühren, diese Masse zusammen mit Crème fraiche unter die Sahne heben. Anschließend noch die Schokoladenraspel unter die Creme heben und auf den Bananen verteilen.
Kalt stellen und vor dem Servieren mit Sahnetuffs, Pistazien und Geleebananen verzieren.