Beilage
Dünsten
Gemüse
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Möhrengemüse mit Marsala

passt wunderbar zu Kurzgebratenem oder Geflügel

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.05.2006



Zutaten

für
6 große Möhre(n)
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
200 ml süße Sahne
1 Schuss Marsala (süßer Dessertwein)
1 Schuss Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Möhren schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Einen Schuss Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und die Möhrenscheiben darin anbraten, bis einzelne Scheiben schon leicht bräunlich und knusprig werden. Dann die gewürfelte Zwiebel zugeben und kurz mitbraten. Mit der Sahne ablöschen und einen großzügigen Schuss Marsala zugeben. Alles wenige Minuten kochen, bis die Flüssigkeit stark einreduziert ist und eine cremige Konsistenz bekommt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cherry71

Hatte dein Rezept heute entdeckt und prompt nachgekocht, alle erforderliche Zutaten waren vorhanden, das Ergebnis war super lecker. Vielen Dank dafür. LG

02.01.2011 20:47
Antworten
cuocoroma

Was ich vergessen habe: mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken!

10.05.2006 13:45
Antworten