Bewertung
(10) Ø2,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.12.2009
gespeichert: 1.781 (0)*
gedruckt: 3.388 (6)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2004
905 Beiträge (ø0,17/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Nudeln (Makkaroni)
4 Scheibe/n Speck, fetten, gewürfelt
Zwiebel(n), gewürfelt
3 EL Mehl
1 1/2 Liter Wasser
4 Dose/n Tomatenmark, 2 große und 2 kleine
  Salz und Pfeffer
400 g Fleischwurst, grob gewürfelt
  Paprikapulver
  Currypulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Makkaroni klein brechen und in reichlich Salzwasser garen. Den gewürfelten Speck auslassen und die Zwiebelwürfelchen darin glasig dünsten. Mehl zugeben und anschwitzen. Mit Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Tomatenmark und Gewürze nach Geschmack zugeben.

In einer Auflaufform in folgender Reihenfolge mehrere Schichten einfüllen: Makkaroni, Fleischwurstwürfel, Soße usw. Die letzte Schicht sollte aus Nudeln bestehen, die mit Soße übergossen werden. Die geschlossene Auflaufform im vorgeheizten Backofen bei 160-180°C 45-60 Minuten backen.

Tipp: Man kann sich einen Teil des Tomatenmarks sparen, wenn man die Mehlschwitze zum Beispiel mit Tomatensaft aufgießt.