Groninger Bäckerofen

Groninger Bäckerofen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Eine Variante des bekannten Baeckeoffe mit Bier statt Wein

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 06.05.2006



Zutaten

für
500 g Schweinenacken (Kamm), ausgelöst
750 g Kartoffel(n), festkochend
4 Zwiebel(n), groß
1 TL Majoran
1 TL Rosmarin
½ Flasche Bier, helles (Pils oder Export)
Salz
Petersilie
Schnittlauch
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kartoffeln schälen und in dicke Schnitze schneiden. Zwiebeln schälen und nicht zu dünn in halbe Ringe schneiden. Fleisch würfeln, wie für Gulasch.
Das Fleisch in eine feuerfeste Form mit Deckel oder einen Römertopf legen und darüber abwechselnd Kartoffeln und Zwiebeln schichten. Mit den Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und soviel Bier darüber gießen, dass Kartoffeln und Zwiebeln gerade bedeckt sind. Die Form verschließen und im vorgeheizten Backofen 2 Stunden bei 180°C garen (Vorsicht, bei Verwendung eines Römertopfs Ofen nicht vorheizen und Aufheizzeit extra rechnen.)
Evtl. noch einmal abschmecken und mit Petersilie und Schnittlauch bestreuen. Sofort servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

harmonixe2002

Heute hatten wir Bäckerofen mit Rindfleisch und Weißwein - hat mir nicht so wirklich überzeugt. Meinem Mann hat es sehr gut geschmeckt. Beim nächsten Mal werde ich trotzdem dieses Rezept hier ausprobieren. Alleine von den Gewürzen her kann ich mir Vorstellen, dass mir dieses Rezept besser zusagen wird. LG Waltraud

13.04.2014 20:08
Antworten