Bewertung
(8) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.05.2006
gespeichert: 217 (0)*
gedruckt: 2.305 (15)*
verschickt: 37 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.12.2002
10.184 Beiträge (ø1,7/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Lammschulter mit Knochen, ca. 1,5 kg
Zwiebel(n)
10 m.-große Kartoffel(n)
500 g Tomate(n)
1 Tasse Parmesan, frisch geriebener
1 Tasse Wein, rot
15  Oliven, schwarze, entweder trocken eingelegt oder in Öl eingelegt.
1 Tasse Olivenöl, bestes
5 Zweig/e Thymian
5 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch von den Knochen lösen, in mundgerechte Bissen schneiden.
Die Knochen etwas zerhacken und mit kaltem Wasser bedecken, leicht salzen, zum Kochen bringen, 2 Stunden leise simmern lassen, durchseihen, Fett abgießen, zur Seite stellen, ergibt ca. 250 ml.

In einer großen Schüssel das Fleisch mit den geschälten, geviertelten Kartoffeln, den in grobe Stücke gehackten Zwiebeln, dem Parmesan, dem abgezupften Thymian und dem Öl mischen, leicht salzen (der Parmesan bringt viel Salz mit) und auf einem tiefen Blech verteilen. Ofen auf 180° Umluft schalten, das Blech einschieben.

Nach 30 Minuten den Rotwein zugießen und alles ein bisschen umrühren.

Nach weiteren 30 Minuten die geviertelten Tomaten, den gehackten Knoblauch und die Oliven zugeben, wieder vermischen und mit dem Lammfond begießen, wieder etwas durchmischen, reichlich frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer darüber geben.

Nach weiteren 30 Minuten direkt vom Blech servieren.