Braten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Überbackene Zucchinischeiben

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.05.2006



Zutaten

für
1 dicke Zucchini
6 TL Ajvar
6 Scheibe/n Käse (Chester)
Öl zum Anbraten
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zucchini schälen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
Die Zucchinischeiben von beiden Seiten anbraten, bis sie goldbraun und bissfest sind. Anschließend die Scheiben mit je einem Teelöffel Ajvar bestreichen und mit je einer Scheibe Chester belegen. Mit Pfeffer würzen und so lange auf der heißen Herdplatte stehen lassen, bis der Käse gleichmäßig geschmolzen ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sheeply

Anstelle des Chesters kann man auch gut in Scheiben geschnittenen Feta zum Überbacken nehmen. Hierfür legt man die angebratenen Zucchinischeiben in eine Auflaufform, bestreicht sie mit Ajvar und belegt sie mit den Fetascheiben. Dann zum Überbacken in den vorgeheizten Backofen bis der Feta schön weich ist. Weiterhin viel Spaß und guten Appetit! :-)

07.01.2007 00:22
Antworten
Grilly

Habs auf dem Holzkohlegrill probiert . Schmeckt überraschend gut .

29.07.2006 22:14
Antworten