Bewertung
(33) Ø4,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2002
gespeichert: 1.707 (0)*
gedruckt: 8.456 (16)*
verschickt: 153 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.01.2002
307 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

Ei(er), davon das Eigelb
50 g Zucker
5 EL Marsala
100 g Kekse (Amaretti-Kekse)
2 EL Orangenlikör
250 g Schlagsahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 267 kcal

Eigelb und Zucker in einem Schneekessel oder in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen dicklich cremig aufschlagen. (Vorsicht, ständig die Ränder frei kratzen, sonst wird das Eigelb zu heiß) Unter ständigem Rühren nach und nach den Marsala unterrühren. Kurz vor dem Siedepunkt vom Wasserbad nehmen und abkühlen lassen. Dabei ab und zu umrühren. Die Kekse zerbröseln. Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auskleiden, die Sahne steif schlagen und unter die Eicreme heben. Die Hälfte der Masse in die Form geben, glatt streichen, Keksbrösel gleichmäßig drüberstreuen und mit Orangenlikör beträufeln. Den Rest der Creme darüber geben. Die Form mehrmals auf die Arbeitsfläche stoßen, damit die Luftblasen entweichen können. Die Form mit Alufolie abdecken und mind. 12 Stunden ins Gefrierfach stellen. Das Halbgefrorene kurz vor dem Servieren auf eine gekühlte Platte stürzen und die Folie abziehen. Die Creme mit einem in heißes Wasser getauchten Messer in Scheiben schneiden.