Camping
Fleisch
Gemüse
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Salatdressing
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat ohne Paprikaschoten

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 03.05.2006



Zutaten

für
250 g Nudeln (Hörnchen)
1 Wurst (Lyoner)
3 Ei(er), gekochte
1 Dose Erbsen und Möhren, extrazart
5 Gewürzgurke(n)
1 Glas Miracel Whip, nach Bedarf auch Miracel Whip Balance
1 Glas Remoulade (alternativ eine Tube)
2 EL Crème fraîche
etwas Tomatenmark
Salz und Pfeffer
evtl. Sahne nach Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Min. Gesamtzeit ca. 45 Min.
Hörnchennudeln bissfest kochen.
Eier ca. 9-10 Minuten kochen (sie dürfen ruhig auch noch weicher sein und brauchen dann nicht so lange kochen). In der Zwischenzeit die Lyoner und die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Erbsen und Möhren gut abtropfen lassen, die Möhrchen anschließend in dünne Scheibchen schneiden.
Eine Sauce aus Miracel Whip, der Remoulade, der Crème fraiche und dem Tomatenmark herstellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
die gekochten Eier in kleine Stückchen schneiden.
Die gekochten Nudeln mit der Wurst, den Gewürzgurken, den Erbsen und Möhrchen und den gekochten Eiern vermengen und die Sauce zugeben. Alles vorsichtig gut durchrühren und mindestens noch eine Stunde vor dem Servieren im Kühlschrank ziehen lassen (evtl. nach Bedarf noch etwas Sahne zufügen).

Tipp: Wer es noch würziger will, kann noch geräucherten Bauchspeck zugeben, der in kleine Stückchen geschnitten vorher angebraten wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.