Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.05.2006
gespeichert: 53 (0)*
gedruckt: 351 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
8.722 Beiträge (ø1,57/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
60 ml Likör, Schokolikör
1 Blatt Gelatine
100 ml Eierlikör
2 Blatt Gelatine
250 g Johannisbeeren
4 cl Kirschwasser, 40 %
  Vanillezucker
3 Blatt Gelatine
  Minze - Blätter zur Dekoration

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als Terrine dient eine Kinderkuchenform mit ca. 400 ml Inhalt.

Schokolikör etwas erwärmen und 1 Blatt eingeweichte Gelatine darin verrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Likör in die Form gießen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank anziehen lassen.

Eierlikör ebenfalls erwärmen, 2 Blatt eingeweichte Gelatine einrühren und vorsichtig auf den Schokolikör gießen. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Johannisbeeren erhitzen, Früchte mit dem Schneebesen zerkleinern, Kirschwasser dazu geben und mit Vanillezucker abschmecken. 3 Blatt eingeweichte Gelatine einrühren und die Masse auf den Eierlikör in die Form gießen. Ca. 6 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Das Dessert in Scheiben schneiden und auf kleinen Tellern mit Minzblättern dekorieren.