Zwiebelwähe mit Dinkel

Zwiebelwähe mit Dinkel

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 30.04.2006



Zutaten

für
1 Pkt. Hefe, Trockenhefe
200 ml Wasser, lauwarmes
375 g Dinkel - Mehl
1 TL Zucker
3 EL Öl (Sonnenblumenöl)
450 g Zwiebel(n)
300 g Bergkäse, gerieben
200 g Crème fraîche
3 EL Milch
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Muskat
Butter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben, Zucker, eine Prise Salz, Sonnenblumenöl und die aufgelöste Hefe zugeben. Alles schnell zu einem glatten Teig verarbeiten, diesen abgedeckt an einem warmen Ort um die Hälfte gehen lassen.
Für die Füllung die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und diese in einer Pfanne mit etwas Butter glasig anschwitzen. Den Käse mit Creme fraiche, Milch und Eiern vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Teig ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen, Zwiebeln darauf verteilen, darüber die Käsemasse streichen. Alles nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen, dann im 220°C heißen Ofen ca. 30 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.