Bewertung
(15) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2006
gespeichert: 633 (51)*
gedruckt: 5.417 (150)*
verschickt: 54 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.05.2005
14.062 Beiträge (ø2,87/Tag)

Zutaten

400 g Tomate(n)
1 Bund Basilikum
20 g Oliven, schwarze, ohne Stein
1 kleiner Kohlrabi, ca. 100 g
Zucchini, ca.100 g
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
3 EL Öl
2 EL Tomatenmark
300 ml Gemüsebrühe
 etwas Muskat, gerieben
100 g Champignons
120 g Lasagneplatte(n) ohne Vorkochen
2 EL Parmesan, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten über Kreuz einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen, abschrecken und enthäuten. Sie dann von den Stielansätzen befreien, halbieren, entkernen und fein würfeln.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen, das Tomatenmark hinzugeben, leicht anrösten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die gewürfelten Tomaten dazugeben. Die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und einmal aufkochen lassen.

Den Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini putzen, waschen und längs in Scheiben schneiden. Die Gemüsescheiben in wenig Salzwasser zugedeckt bissfest dünsten. Nach der Garzeit aus dem Kochwasser nehmen und beiseitestellen.

Das Basilikum waschen und trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen abstreifen und von Hand grob zerkleinern. Die Oliven fein hacken. Die Champignons putzen, vorsichtig abreiben oder waschen und in Scheiben schneiden.

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eine feuerfeste Form mit 1 EL Öl einpinseln. Die Form im Wechsel mit Tomatensauce, Lasagneblättern, Kohlrabi-, Zucchini- und Champignonscheiben sowie den Basilikumblättern auslegen. Auf diese Art fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind, dabei soll die Tomatensauce die letzte Schicht bilden. Diese mit dem Parmesan und den gehackten Oliven bestreuen. Mit dem restlichen EL Öl beträufeln und bei 180 °C im Backofen in etwas 35 Minuten goldbraun backen.