Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.04.2006
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 553 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.05.2005
23 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Lasagneplatte(n)
  Salz und Pfeffer
500 g Brokkoli
Zwiebel(n)
1 EL Öl
500 g Gehacktes
1 Dose Tomate(n), geschälte, 425 Gramm
1 TL Oregano
Knoblauchzehe(n)
50 g Butter
200 g Schlagsahne
1/2 Liter Gemüsebrühe
1 kl. Dose/n Tomatenmark

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 1.020 kcal

Lasagne-Platten portionsweise in reichlich Salzwasser 8-10 Minuten kochen. Herausnehmen, klar abspülen und mit Klarsichtfolie abdecken.

Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, gut abtropfen lassen. Zwiebel fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Hackfleisch darin gut anbraten. Brokkoli und Tomaten mit Saft unter das Hackfleisch mischen. Mit Salz Pfeffer und Oregano herzhaft abschmecken.

Lasagneplatten und Hackfleisch-Mischung ab wechselnd in eine gefettete Auflaufform schichten. Mit Nudeln abschließen.

Für die Soße Knoblauchzehe zerdrücken. Fett in einem Topf erhitzen und den zerdrückten Knoblauch darin andünsten. Mehl zufügen und anschwitzen lassen. Mit Sahne und Brühe ablöschen. Tomatenmark zufügen und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf der obersten Nudelschicht verstreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad, Gasherd Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.