Wirsingrouladen

Wirsingrouladen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 05.09.2007 355 kcal



Zutaten

für
150 g Basmati
Salz
8 Blätter Wirsing, kleine
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Öl
200 g Shrimps, (in Lake)
Pfeffer
2 EL Crème fraîche
1 EL Zitronensaft
100 ml Gemüsebrühe, (Instant)
200 g Sauce, Asia-Sauce (Fertigprodukt)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Reis nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Beim Wirsing dicke Blattrippen flach schneiden. Blätter waschen und in Salzwasser ca. 2 Minuten vorgaren, kalt abschrecken.
Zwiebeln und Knoblauch abziehen, beides fein hacken. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin kurz andünsten.
Shrimps abbrausen, trocken tupfen. Zufügen und 1 Minute braten. Abgetropften Reis zufügen, mit den Shrimps vermischen. Salzen, pfeffern, vom Herd nehmen. Crème fraiche dazugeben, alles gut miteinander vermengen, mit Zitronensaft abschmecken.
Jeweils etwas Reismischung auf das untere Drittel der Kohlblätter geben. Untere Seite über die Füllung klappen, Seiten einschlagen. Rouladen einrollen und mit einem Holzstäbchen feststecken.
Restliches Öl in einem Topf erhitzen, Rouladen rundum anbraten. Brühe angießen. Rouladen in 5 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt garen.
Halbieren, mit Sauce servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pfalzart

Hallo Bärchenmama, danke.... endlich mal ohne "Hackfleisch" gruss Peter

06.11.2010 20:31
Antworten