Sahnezwiebeln


Rezept speichern  Speichern

Beilage zu Braten, Hackbraten und Frikadellen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.04.2006



Zutaten

für
6 m.-große Zwiebel(n), (evtl. Gemüsezwiebeln)
¼ Tasse Margarine / Rapsöl
3 EL Mehl
½ TL Backpulver
1 ½ Tasse Milch
½ TL Salz
Pfeffer
100 g Cheddarkäse, (gerieben)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln in Margarine bzw. Öl bei mittlerer Hitze weich dünsten. Hitze reduzieren.
Mehl mit Backpulver mischen und über die Zwiebeln streuen und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute garen.
Nach und nach die Milch einrühren, salzen und pfeffern.

Wer mag, kann noch geriebenen Cheddar unterrühren. Weiterrühren, bis er geschmolzen ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo die Sahnezwiebeln sind simpel und wirklich sehr lecker Danke für das Rezept LG patty

17.02.2019 10:33
Antworten
dieguteluise

Die Zwiebeln haben uns gut geschmeckt, auch ohne Backpulver, dessen Zweck mir nicht ganz klar ist. Die Idee mit dem Senf habe ich aufgegriffen und halte sie für empfehlenswert.

15.10.2008 12:19
Antworten
AndreaM

superlecker, ich liebe Zwiebeln in allen Variationen! Danke für das tolle Rezept!

06.05.2006 12:51
Antworten
msdeluxe

hab ich zu frikadellen gemacht, war echt total lecker! hab noch einen tl senf untergerührt, das hat das ganze noch um einiges würziger gemacht. werd ich jetzt öfters machen. lg msdeluxe

02.05.2006 11:52
Antworten