Bewertung
(199) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
199 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.04.2006
gespeichert: 6.724 (27)*
gedruckt: 46.675 (220)*
verschickt: 290 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.12.2005
4.875 Beiträge (ø0,98/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Tasse/n Basmatireis
2 Tasse/n Gemüsebrühe
2 kleine Zwiebel(n)
250 g Champignons, frische
Paprikaschote(n), rote
Tomate(n)
100 g Feta-Käse
  Curry
  Salz
3 TL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Basmatireis in der Gemüsebrühe gar kochen.

Die Zwiebeln schälen, würfeln und in einer großen Pfanne in Olivenöl anbraten. Die Champignons waschen, in Scheiben schneiden und in der Pfanne ca. 3 Minuten mitbraten. Dann die Paprika in Stifte schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben. Weitere 5 Minuten braten. Die Tomaten in Würfel schneiden und in die Pfanne geben.

Bevor sie zerfallen, den gegarten Reis in die Pfanne geben und alles gut umrühren. Mit Salz und Curry abschmecken. Zum Schluss den Feta in kleine Würfel schneiden, dazugeben und die Reispfanne sofort servieren, denn der Käse sollte nicht zerlaufen.