Fruchtiger Nudelsalat nach Tanja´s Art


Rezept speichern  Speichern

perfekt zu Gegrilltem

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.04.2006



Zutaten

für
300 g Nudeln, Gabelspaghettis
Mayonnaise
1 kl. Dose/n Mandarine(n)
1 kl. Dose/n Champignons
1 kl. Dose/n Spargel, nur Köpfe
etwas Gurkenflüssigkeit von Gewürzgurken
Zucker
Pfeffer
etwas Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Nudeln nach Anweisung kochen, abschütten und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Mandarinen ( Saft aufheben), Spargelköpfe und Champignons abschütten. Den Spargel in kleine Stücke schneiden

Mayonnaise mit Zucker, Pfeffer und etwas Mandarinensaft und Gurkensaft zu einer leckeren Tunke abschmecken. Ach ja, mit Salz noch würzen, aber nur etwas.

Alles zusammenmischen und nochmals abschmecken. Der Salat sollte eine fruchtig, süße und säuerliche Note haben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schenni89

Wie viel Mayonnaise soll man denn nehmen? Einige EL oder ein Glas (welche Größe)? Eine Mengenangabe wäre hilfreich.

23.06.2018 14:40
Antworten
nudelmary

Hallo, hat uns sehr gut geschmeckt, ich hatte die Mayonnaise dazu selbst gemacht - passte alles prima zusammen. Ist für den nächsten Sommer zur Grillparty im Kochbuch gespeichert! LG Nudelmary

31.10.2015 15:34
Antworten
LoeschDiana

Als ich diesen tollen fruchtigen Nudelsalat hier einstellen wollte wurde mir gesagt es sei schon so ähnlich vorhanden. Bei meiner Vartiante kommt statt der Gurbensud nur Mandarinensaft, Senf und etwas Chinagewürz hinein. Es schmeckt einfach toll, da ich nicht mehr einstellen konnte möchte ich wenigstens mein Bild veröffentlichen.

21.07.2015 13:39
Antworten
Nadine-d.C

Sehr lecker!!! Habe ihn gerade fertig gemacht, wohl etwas abgewandelt... ich habe frischen grünen Spargel und Tomaten noch hinzugegeben. die Tunke habe ich statt mit Gurkensaft mit etwas Kräuter Essig und Curry gewürzt... so schmeckt er schon richtig gut!!!! und wenn er durchgezogen ist bestimmt mindestens doppelt so gut :-) Danke für das leckere Rezept! lg,Nadine

29.05.2012 13:33
Antworten
sschlumpfine

Hallo, uns hat Dein Salat sehr gut geschmeckt. Ich habe für die Soße halb Majo und halb Joghurt verwendet. LG, sschlumpfine

26.06.2011 13:23
Antworten
Wölkchen58

Hallo, mache meinen Salat ähnlich!! Mit Mandarinen ist der Salat so richtig schön fruchtig,habe noch eine schöne Prise Curry mit rein gemacht,einfach lecker. LG Wölkchen

02.05.2010 23:04
Antworten
Gelöschter Nutzer

5 Sterne für dieses superleckere Rezept. :D Hab vielen dank dafür. Die Zusammenstellung ist genial und ein richtiges Geschmackserlebnis... Pilze, Mandarinen und Spargel. Einfach lecker. :D Ich habe noch ein paar kleine Würfel Salatgurke hinzugefügt, weil sie noch so traurig übrig im Kühlschrank gelegen hat und habe nur 1/3 Mayonaise und 2/3 Naturjoghurt genommen. Hat uns aber trotzdem ganz ausgezeichnet geschmeckt. LG Harpare

24.06.2009 08:36
Antworten
daphne_moon

Schmeckt lecker, wir haben noch etwa Naturjoghurt untergemengt. Da wir noch frischen Spargel übrig hatten, haben wir diesen genommen, sehr zu empfehlen. Beim nächsten Mal werde ich es mit frischen, gedünsteten Champigons ausprobieren.

13.05.2009 17:56
Antworten
ItaloGourmet

Schmeckt wirklich lecker. Ich mache den Salat ähnlich, statt Spargel und Champignons nehme ich Erbsen und kleine Apfelstückchen. Wer es mag, dann noch eine Prise Curry rein. Kann ich wirklich empfehlen.

21.05.2006 16:57
Antworten
AndreaM

Schmeckt prima, und kommt auch gut bei Gästen an! Für die Optik habe ich noch ein paar TK-Erbsen zugefügt. Statt normaler Mayo kann man auch prima Miracel Wipp Balance nehmen, das spart ein paar Kalorien und man kann mehr vom Salat essen ;-)

13.05.2006 13:53
Antworten