Rucolasalat mit Feigen, Mozzarella und Parmesan


Rezept speichern  Speichern

Andreas Rucolasalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.68
 (270 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 25.04.2006 454 kcal



Zutaten

für
200 g Rucola
4 Feige(n)
2 Kugel/n Mozzarella
4 Scheibe/n Parmaschinken, dünn geschnitten
etwas Minze, frische
100 g Parmesan am Stück
6 EL Olivenöl
1 EL Honig
3 EL Zitronensaft
1 EL Honig, im Wasserbad erwärmt
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
454
Eiweiß
22,69 g
Fett
32,44 g
Kohlenhydr.
17,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Rucola putzen, waschen, trocken schleudern und auf den Tellern verteilen.

Die Feigen am Stielansatz kreuzweise tief einschneiden. Dann die Feigen mit Daumen und Zeigefinger unten zusammendrücken, sodass sie sich öffnen und das Innere der Frucht zu sehen ist, dann in die Mitte vom Salat setzen. Schinken und Mozzarella von Hand zerpflücken und daneben verteilen. Ein paar Minzblätter darüber streuen. Mit einem Messer hauchdünne Streifen vom Parmesan abschaben und auf den Salat streuen.

Olivenöl, Honig und Zitronensaft miteinander mischen, mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und als Dressing über den Salat träufeln.

Das i-Tüpfelchen ist der im Wasserbad erwärmte Honig, der mit einem Löffel vorsichtig tröpfchenweise über dem Salat verteilt wird.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

krischie

Eben gegessen, aber die Kombination Feige mit Mozzarella überzeugt mich leider nicht wirklich. Für mich passt Ziegenkäse besser. Und zu Rucola und Mozzarella gibt es weiterhin Tomaten ;-) Aber trotzdem danke.

22.10.2021 23:12
Antworten
Feyana89

5*, einfach sehr gut. Als Hauptmahlzeit empfehle ich aber schon 2 Feigen statt nur einer pro Peron, sie werden sonst unter all den anderen Zutaten sehr zum "Beifahrer"

03.09.2021 20:49
Antworten
Madamejuli

Der Salat ist der absolute hammer ! Hatte keine Feigen und hab dafür gefrorene Himbeeren erhitzt und drüber geträufelt. War auch mega lecker!

13.04.2020 20:14
Antworten
binexxxxxy

Hervorragender Salat! d n gibtv s ab jetzt wöchentlich ( weil's keine Feigen gab, mit Weintrauben -pass n super dazu). danke fürs Rezept.

06.11.2019 17:38
Antworten
Achilles84

Also ich schreibe ja selten mal Kommentare, aber dieser Salat hat es verdient. Wir haben ihn zubereitet und unsere Gäste waren einfach nur begeistert. 10 von 10 Punkten! Danke für das Rezept!

09.10.2019 15:55
Antworten
summsieh

Hallo zusammen! Das ist ein geniales Rezept. Habe den die Feigen und den Schinken weggelassen, da ich Hähnchen dazu gemacht hatte. (wäre zuviel Fleisch geworden) Der Salat hat aber trotzdem super geschmeckt. Das nächste Mal werde ich noch kleine Cocktailtomaten mit reinmischen. Vor allem die Soße ist perfekt.!!! SUUUUPPPPPEEEERRRR!!! ;-) Das Rezept ist auf jeden Fall gespeichert. DANKE Liebe Grüße von summsieh

06.06.2007 21:18
Antworten
dorena

Lecker, lecker, lecker...allerdings habe ich nirgendwo den Büffelmozzarella bekommen, und der aus Kuhmilch schmeckt doch nach gar nichts. Alternativ habe ich kleine Ziegenkäse gebraten und auf den Salat dekoriert. Wer keinen Ziegenkäse mag kann sicher auch kleine Camemberts nehmen. Fand ich eine tolle Alternative. 5 Sterne hat das Rezept von mir bekommen, das Dressing....so einfach und so göttlich! gruss dorena

01.11.2006 17:38
Antworten
Schnutzel

Dies ist ein wirklich supertoller Salat. Habe getrocknete Feigen genommen und der Salat kam super an. Ich weiß jetzt schon, dass ich diesen Salat noch machen werde, wenn ich 80 JAhre alt bin... ;-) Ich finde, diesen Salat MUSS mann einfach kennen. 5 Sterne von mir! LG Schnutzel

16.10.2006 09:05
Antworten
miri2004

Diese Kombination war ausgezeichnet. Ich habe Büffelmozzarella genommen und der war phantastisch. Besonders das Dressing hat alles abgerundet, ich hatte noch etwas cremigen Balsamico untergemischt.

27.09.2006 20:32
Antworten
XeniaMarcella

Spektakulärer Salat! Die Kombination der Zutaten ist perfekt! Bin total begeistert!

19.09.2006 15:00
Antworten